wärmen

• Kategorie: Positive Wörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • wärmen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: wär | men, Präteritum wärm | te, Partizip II ge | wärmt

Häufige Rechtschreibfehler

  • wermen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "wärmen"?

[1] Wärme abgeben, halten oder reflektieren
[2] jemandem oder etwas Wärme verschaffen

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"wärmen" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"wärmen" umfasst 6 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"wärmen"

enthält 2 Vokale und 4 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "wärmen" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "wärmen" belegt Position 11960 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich wärme
Präsens du wärmst
Präsens er, sie, es wärmt
Präteritum ich wärmte
Partizip II gewärmt
Konjunktiv II ich wärmte
Imperativ Singular wärm
Imperativ Singular wärme
Imperativ Plural wärmt
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Diese Decke wärmt stärker als eine Daunendecke.
  • Die Katze wärmt sich auf der Ofenbank.
  • Dass Alkohol den Körper wärmt, ist ein verbreiteter Irrtum.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈvɛʁmən

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "wärmen"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "wärmen" eher als positiv oder negativ wahr?

Positive Assoziation

Der Begriff "wärmen" wird schwach positiv bewertet.

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für wärmen

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"wärmen" ist ein Isogramm.

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Mit keinem macht es mehr Spaß, den Weihnachtsmarkt zu besuchen
    oder in der warmen Stube zu sitzen bei Glühwein und Pfefferkuchen.
    Bedanke mich beim Christkind,
    dafür, dass wir Freunde sind.
  • Die Kerzen brennen festlich auf dem wohlduftenden Adventskranz,
    während draußen die Schneeflocken führen auf ihren magischen Tanz.
    Eingekuschelt bei Tee in deinem warmen Zimmer,
    spürst du in dir den Hoffnungsschimmer.
  • zeige alle Grüße

Sprichwörter

  • Wer sich im Alter wärmen will, muss sich in der Jugend einen Ofen bauen.
  • zeige alle Sprichwörter

Wünsche

  • Was sich neun Monate lang hat im warmen Bauch versteckt,
    euch nun jeden Morgen mit einem quirligen Lachen weckt.
    Erhellt das Haus und vollendet euer Familienglück
    wie ein fehlendes Puzzlestück.
  • Hoffe die Operation ist gut verlaufen ohne Probleme
    und die Krankenschwester ist eine Angenehme!
    Hoffe die Ärzte unterstützen dich auf der Gesundheitsstrecke
    genieße die Zeit im warmen Bett unter der Decke.
  • Heute Morgen war ich ganz empört,
    dass niemand meine Mittagspause stört.
    Den Kaffee mit dir genieße ich sonst als Ritual,
    hoffe du ruhst dich Zuhause schön aus mit Kamillentee und warmen Schal.
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Ich möchte doch wissen, ob glücklich sein durch Leidenschaften etwas anderes heiße, als sich wärmen durch ein Brennglas?

    Jean Paul (1763 - 1825)

  • Ich konnte nie mehr als drei Wege, glücklicher (nicht glücklich) zu werden, auskundschaften. Der erste, der in die Höhe geht, ist so weit über das Gewölke des Lebens hinauszudringen, daß man die ganze äußere Welt mit ihren Wolfsgruben, Beinhäusern und Gewitterableitern von weitem unter seinen Füßen nur wie ein eingeschrumpftes Kindergärtchen liegen sieht. – Der zweite ist; – gerade herabzufallen ins Gärtchen und da sich so einheimisch in eine Furche einzunisten, daß, wenn man aus seinem warmen Lerchennest heraussieht, man ebenfalls keine Wolfsgruben, Beinhäuser und Stangen, sondern nur Ähren erblickt, deren jede für den Nestvogel ein Baum und ein Sonnen- und Regenschirm ist. Der dritte endlich – den ich für den schwersten und klügsten halte – ist der, mit den beiden andern zu wechseln.

    Jean Paul (1763 - 1825)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "wärmen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "wärmen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet