Ding-Dong

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Ding-Dong

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Ding-Dong"?

[1] "Ding-Dong" bezeichnet das männliche Gemächt. Da es gleich einem Glockenklöppel zwischen den Eiern hängt.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Ding-Dong" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Ding-Dong" umfasst 9 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Ding-Dong" belegt Position 95679 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Beispiele

Beispielsätze

  • Mein Ding-Dong juckt !

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Ding-Dong" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Ding-Dong

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Ding-Dong" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Ding-Dong" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet