Herausforderung

• Kategorie: Euphemismus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Herausforderung

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 6
  • Silbentrennung: He | r | aus | for | de | rung, Plural: He | r | aus | for | de | run | gen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Herausforderung"?

[1] eine Aufgabe oder Arbeit, die sehr anspruchsvoll ist
[2] Aufforderung eines Gegners (zum Beispiel im Sport) zu einem Zweikampf

Wortherkunft

Ableitung zum Stamm des Verbs herausfordern mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • floskelhaft
  • verhüllend

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Herausforderung" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Herausforderung" umfasst 15 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Herausforderung" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Herausforderung" belegt Position 1358 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Herausforderung
Nominativ Plural die Herausforderungen
Genitiv Singular der Herausforderung
Genitiv Plural der Herausforderungen
Dativ Singular der Herausforderung
Dativ Plural den Herausforderungen
Akkusativ Singular die Herausforderung
Akkusativ Plural die Herausforderungen

Beispiele

Beispielsätze

  • häufig in Stellenanzeigen oder Bewerbungen, Bsp.: Sie suchen eine zukunftsorientierte Herausforderung - Schon einmal ans Handwerk gedacht?
  • Die touristische Infrastruktur in der Ex-DDR-Provinz ist für den komfortverwöhnten Reiseroutinier auch Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung noch eine ziemliche Herausforderung (= sie ist unzureichend bzw. schlecht).
  • Dieses Projekt entwickelt sich zu einer richtigen Herausforderung für uns.
  • Der Boxer rang sich zu einer erneuten Herausforderung des Weltmeisters durch.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): hɛˈʁaʊ̯sˌfɔʁdəʁʊŋ

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Herausforderung" eher als positiv oder negativ wahr?

Negative Assoziation

Der Begriff "Herausforderung" wird schwach negativ bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?
  • Unterforderung

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Herausforderung

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Ihr nennt mich einen Feigling, wenn ich so vernünftig bin, eine Herausforderung abzulehnen. Welchen Begriff habt ihr denn von der Feigheit? Wenn das Vermeiden unnützer Gefahr Feigheit heißt, dann gibt es wohl keinen Mutigen auf der Welt.

    Claude Tillier (1801 - 1844)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Herausforderung" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Herausforderung" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet