Schneewittchen

• Kategorie: Singularetantum

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Schneewittchen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Schnee | witt | chen, kein Plural

Häufige Rechtschreibfehler

  • Schnewittchen
  • Schneewitchen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Schneewittchen"?

Hauptbedeutung

[1] Mythologie, Märchen: sehr altes europäisches Märchen und Märchenfigur/Titelgestalt/Titelfigur, die wegen ihrer überirdischen Schönheit von ihrer königlichen Stiefmutter verfolgt wurde und Schutz bei den sieben Zwergen fand (auch bekannt unter den Bezeichnungen Schneeweißchen und Sneewittchen)

Nebenbedeutung

[1] "Schneewittchen" ist eine viel zu dünne Frau, die aufgrund ihres Untergewichts keinen Arsch und keine Tittchen hat.

Wortherkunft

Der ursprüngliche Titel lautete "Sneewittken", von norddeutsch Snee "Schnee" und witt "weiß". Er wurde in späteren Ausgaben zu "Schneewittchen" geändert.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Literatur
  • Religion

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Schneewittchen" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Schneewittchen" umfasst 14 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Schneewittchen" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Schneewittchen" belegt Position 18045 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Schneewittchen
Genitiv Singular des Schneewittchens
Dativ Singular dem Schneewittchen
Akkusativ Singular das Schneewittchen

Beispiele

Beispielsätze

  • Hey Schneewittchen, du hast keinen Arsch und keine Tittchen.
  • Das Märchen Schneewittchen erschien 1812 bei den Gebrüdern Grimm als 53. Märchen im ersten Band der "Kinder- und Hausmärchen".

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ʃneːˈvɪtçən

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Schneewittchen"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Schneewittchen" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Schneewittchen

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Schneewittchen" am Anfang

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Schneewittchen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Schneewittchen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet