Knallwert

Position in der Topliste: 299 - Kategorien: + hinzufügen
  • Der "Knallwert" ist eine vergleichende, gefühlte Maßeinteilung für gebräuchliche, durch den Menschen konsumierbare psychoaktive Substanzen.
    Er wird am häufigsten jedoch bei der Beschreibung des Wirkungspotenzials von alkoholhaltigen Getränken verwendet. Als Anhaltspunkt für den zu erwartenden Knallwert wird hier in der Regel vom auf dem Etikett lesbaren Alkoholgehalt in Prozent (%) X ausgegangen.
    Allgemein gilt: Je höher der Knallwert, desto intensiver der herbeigeführte Rausch.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
Beispielsätze zu Knallwert
  • "Hey Kevin-Thorben, lass die Alkopops im Regal stehen, wir kaufen den Wodka - der hat einen höheren Knallwert!"
    Von anonym am 24.06.2010
    + verbessern + melden
  • "Trink langsam, unterschätze nicht den Knallwert!"
    Von anonym am 02.07.2010
    + verbessern + melden

+ Beispiel hinzufügen

Bewerte dieses Wort
 
4.2/5 bei 46
Würdest du dieses Wort in deinem Sprachgebrauch nutzen?

+ Umfrage

Knallwert Videos
  • Es sind noch keine Videos vorhanden.
Synonyme für Knallwert

+ Synonym hinzufügen

Andere Wörter für Knallwert
Ähnliche Wörter für Knallwert
      • Es sind noch keine ähnlichen Wörter vorhanden.
    2 Kommentare
    • Das würde auf jeden Fall lustig werden vor Gericht bei Alkoholvergehen wenn der Richter sagt: "Herr Meier, ihr Knallwert war derartig hoch - dafür lassen Sie das Auto mal die nächsten Jahre stehen!"
      Von Zarathustra (alter Nutzername) am
      + antworten + melden
    • Ich bin dafür, dass dieses Wort offiziell anstelle von Promille verwendet wird.
      Von Hurra (alter Nutzername) am
      + antworten + melden

    + Kommentar schreiben