kritisieren

• Kategorie: Gallizismen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • kritisieren

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: kri | ti | sie | ren, Präteritum kri | ti | sier | te, Partizip II kri | ti | siert

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] transitiv: fachlich beurteilen, besprechen, beschreiben
[2] intransitiv: nicht einverstanden sein, heftig widersprechen

Wortherkunft

Entlehnung aus dem Französischen vom gleichbedeutenden Verb critiquer (1)
  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1 , Seite 1071, Eintrag "kritisieren".

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"kritisieren" ist ein Gallizismus.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"kritisieren" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"kritisieren" umfasst 11 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "kritisieren" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "kritisieren" belegt Position 1164 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich kritisiere
Präsens du kritisierst
Präsens er, sie, es kritisiert
Präteritum ich kritisierte
Partizip II kritisiert
Konjunktiv II ich kritisierte
Imperativ Singular kritisiere
Imperativ Singular kritisier
Imperativ Plural kritisiert
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Fachpresse kritisierte die Opernaufführung.
  • Dauernd hat er an den Aussagen seiner Mitarbeiterin etwas zu kritisieren.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): kʁitiˈziːʁən

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "kritisieren"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "kritisieren" eher als positiv oder negativ wahr?

Negative Assoziation

Der Begriff "kritisieren" wird einigermaßen negativ bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • criticize, criticise

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für kritisieren

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Der Mensch fügt sich nur dann gerne in Bestimmungen, wenn er zu ihrer Anwendung beiträgt. Will man ihn für die Regierung gewinnen, so lasse man ihn daran teilnehmen. Wenn nicht, wird er zum Zuschauer, sieht er nur die Fehler, die Unannehmlichkeiten und ist nur zum Kritisieren und Zischen aufgelegt.

    Hippolyte Taine (1828 - 1893)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "kritisieren" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "kritisieren" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet