Kläger

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Kläger

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Klä | ger, Plural: Klä | ger

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Kläger"?

[1] Rechtssprache: jemand, der vor Gericht eine Klage führt
[2] jemand, der über irgendetwas klagt oder um jemanden/etwas trauert
[3] Anwalt, der für den Kläger[1] tätig wird
[4] Akkusativ

Wortherkunft

Das Substantiv geht auf das althochdeutsche klagāri und das mittelhochdeutsche klager und kleger (Klagender, Trauernder, Ankläger vor Gericht) zurück.(1)
  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9 , unter "Klage", Seite 659

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • fachsprachlich
  • veraltet
  • Recht

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Kläger" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Kläger" umfasst 6 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Kläger" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Kläger" belegt Position 803 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Kläger
Nominativ Plural die Kläger
Genitiv Singular des Klägers
Genitiv Plural der Kläger
Dativ Singular dem Kläger
Dativ Plural den Klägern
Akkusativ Singular den Kläger
Akkusativ Plural die Kläger

Beispiele

Beispielsätze

  • Der Kläger muss noch den Kostenvorschuss einzahlen.
  • Nach dem Tod des alten Ratsherren gingen tagelang die Kläger vor seinem Hause auf und ab.
  • Der Geschädigte selbst erschien nicht, aber sein Kläger war zugegen.
  • Der Nominativ ist der Nenner, der Genitiv Besitzer, Zeuger, der Dativ ist der Geber und der Akkusativ der Kläger.

Gendersprache

Weibliche Wortform

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈklɛːɡɐ ˈkleːɡɐ

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Kläger"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Kläger" eher als positiv oder negativ wahr?

Negative Assoziation

Der Begriff "Kläger" wird einigermaßen negativ bewertet.

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Kläger

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Kläger" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Kläger" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Kläger" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Kläger" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet