Balustrade

• Kategorie: Gallizismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Balustrade

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: Ba | lus | tra | de, Plural: Ba | lus | tra | den

Häufige Rechtschreibfehler

  • Ballustrade

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Balustrade"?

[1] Brüstung oder Geländer, das aus einer niedrigen Säulenreihe besteht

Wortherkunft

(Nachdem Baluster schon im 16. Jahrhundert von französisch balustre  entlehnt wurde) Anfang des 18. Jahrhunderts von französisch balustrade  entlehnt, das auf italienisch balaustrata  zurückgeht,(1) das laut DWDS zu ital. balaust(r)a f. "Blüte des wilden Granatapfelbaums’ aber laut Treccani zu ital. balaustro m. "Baluster" gebildet ist.(2)(3) In jedem Fall gehen sowohl balaustra (mod. ital. balausta) als auch balaustro auf lateinisch balaustium  "Blüte des Granatapfelbaums", einer Entlehnung aus dem Altgriechischen zum gleichbedeutenden Substantiv βαλαύστιον (balaustion) → grc, zurück. Die Bezeichnung wurde wegen der glockenförmigen Blütenform des Granatapfelbaums gewählt.(4)(5) Das griech. Substantiv kommt wahrscheinlich aus dem Semitischen, vgl. das gleichbedeutende aramäisch balatz und das syrische blaṣ "knospen, blühen". Vielleicht verwandt mit tigrinisch bäläṣä "überlegen sein".(6)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "Balustrade", Seite 86.
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache "Balustrade"
  3. balaustrata in Treccani
  4. balausta in Treccani
  5. balaustro in Treccani
  6. baluster im American Heritage Dictionary

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Balustrade" ist ein Gallizismus.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Balustrade" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Balustrade" umfasst 10 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Balustrade" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Balustrade" belegt Position 48764 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Balustrade
Nominativ Plural die Balustraden
Genitiv Singular der Balustrade
Genitiv Plural der Balustraden
Dativ Singular der Balustrade
Dativ Plural den Balustraden
Akkusativ Singular die Balustrade
Akkusativ Plural die Balustraden

Beispiele

Beispielsätze

Für "Balustrade" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): balʊsˈtʁaːdə

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Balustrade"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Balustrade" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Balustrade" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Balustrade" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet