Bibbus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Bibbus

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Bibbus"?

[1] Bei einem "Bibbus" handelt es sich um einen kleinen, hervorragenden Gegenstand, z. B. das Gegenstück eines Metalldruckknopfes oder das kleine Endstück der positiven Seite einer R6-Batterie.

Wortherkunft

Bibbus und Benubbie sind die geläufigsten Wörter für kleine, meist runde Dinge in Sachsen. Ich kenne die Begriffe solang ich mich erinnern kann.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Bibbus" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Bibbus" umfasst 6 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Beispiele

Beispielsätze

  • Der Bibbus muss in die andere Richtung!
  • Den Bibbus musste noch wegmachen.

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Bibbus" eher als positiv oder negativ wahr?

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Bibbus" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Was ist denn dann ein Schniffus? Das gleiche wie ein Bibbus. Können Schiffus und Bibbus synonym verwendet werden?

    #1 (ID 5791) von: anonym (20.11.2015) antworten
  • Ja, das Wort "schnubsie" ist inzwischen auch geläufig. Bei Unsicherheit geht das Wort "dingsbums" auch immer für alles.

    #2 (ID 5792) von: anonym (24.05.2018) antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet