Hecke

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Hecke

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: He | cke, Plural: He | cken

Häufige Rechtschreibfehler

  • Heke

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Hecke"?

Hauptbedeutung

[1] Aufwuchs dicht beieinander stehender und stark verzweigter Sträucher oder Büsche
[2] angepflanzte und gepflegte Umzäunung aus lebenden Pflanzen
[3] Falle zum Fangen von Wild (oft von Wilddieben verwendet)

Nebenbedeutung

[1] Ein abwertendes Wort für die neue Freundin.

Wortherkunft & Verweise

seit dem 12. Jahrhundert bezeugt; mittelhochdeutsch hegge, hecke "Umfriedung, Einhegung", althochdeutsch hegga, heckia, urgermanisch *χaǥjaz, auch niederdeutsch Hegg , niederländisch heg , englisch hedge , norwegisch hegg  "Traubenkirsche", indogermanisch *kagʰ-jo, vergleiche walisisch cae  "Gehege", Substantivbildung zu *kagʰ- "fassen, packen";(1)(2) siehe weitere Hag.
  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9 
  2. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-04074-2 

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Hecke" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Hecke" umfasst 5 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Hecke" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Hecke" belegt Position 8616 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Hecke
Nominativ Plural die Hecken
Genitiv Singular der Hecke
Genitiv Plural der Hecken
Dativ Singular der Hecke
Dativ Plural den Hecken
Akkusativ Singular die Hecke
Akkusativ Plural die Hecken

Beispiele

Beispielsätze

  • Ist das deine neue Hecke?
  • Der Vogel nistet in Hecken am Rande der Äcker.
  • Wir möchten zur Straße hin eine Hecke aus Liguster pflanzen.
  • Es war eine mondlose Nacht, pechschwarz, und die Wilddiebe konnten ihre Hecken unbemerkt stellen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈhɛkə

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Hecke"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Hecke" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Hecke

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Hecke" am Anfang

"Hecke" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Eine Ehefrau ist die Hecke zwischen den kostbaren Blüten des männlichen Geistes und der Hitze und dem Staub der gemeinen alltäglichen Plackerei.

    Bettina von Arnim (1785 - 1859)

  • Jeder Baum, jede Hecke ist ein Strauß von Blumen, und man möchte zum Maienkäfer werden, um in dem Meer von Wohlgerüchen herumschweben und alle seine Nahrung darin finden zu können.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Hecke" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Hecke" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet