Krocha

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Krocha

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Krocha"?

[1] Der Begriff "Krocha" wurde in Österreich geprägt und bezeichnet Personen einer jugendkulturellen Szene, die gerne shoppen geht, bevorzugt Party macht und sich durch einen speziellen Sprach- und Kleidungsstil hervorhebt. Typische optische Merkmale sowohl bei Männlein und Weiblein sind eine gute Körperbräune. Ansonsten fallen die Frauen durch tuffige Klamotten, gegelte Fingernägel, Haarreifen, einer Frisur mit Stirnfransen und Lippenpiercing auf.

Sprache

Sprachvarietät

Was ist eine Sprachvarietät?

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Krocha" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Krocha" umfasst 6 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Krocha" belegt Position 103391 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Beispiele

Beispielsätze

  • Bamm Oida, wos bist'n du für a Krocha?!
  • Bam Oida, fix Oida, gemma krochn!
  • Millenium Oida! Krocha, kroch' ma eini!

Phonologie

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Krocha" eher als positiv oder negativ wahr?

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Krocha" ist ein Isogramm.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Krocha" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Krocha" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet