entscheiden

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • entscheiden

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: ent | schei | den, Präteritum ent | schied, Partizip II ent | schie | den

Häufige Rechtschreibfehler

  • entscheieden
  • endscheiden

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] eine Auswahl treffen, sich bestimmen
[2] einen Entschluss fassen, sich entschließen
[3] etwas entscheidet sich: es gibt ein Ergebnis (eine Entscheidung) bei etwas
[4] ein Urteil, den Ausgang einer Sache bestimmen

Wortherkunft

Derivation (Ableitung) zum Verb scheiden mit dem Derivatem ent-

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"entscheiden" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"entscheiden" umfasst 11 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "entscheiden" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "entscheiden" belegt Position 343 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich entscheide
Präsens du entscheidest
Präsens er, sie, es entscheidet
Präteritum ich entschied
Partizip II entschieden
Konjunktiv II ich entschiede
Imperativ Singular entscheide
Imperativ Plural entscheidet
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Sie können zwischen Fleisch- und Fischmenü entscheiden.
  • Sie können sich zwischen Fleisch- und Fischmenü entscheiden.
  • Ich habe entschieden, ab nächster Woche nicht mehr zu rauchen.
  • Ich habe mich entschieden, ab nächster Woche nicht mehr zu rauchen.
  • Es wird sich erst in der nächsten Woche entscheiden, ob ich weiterhin hier wohnen werde.
  • Das Los wird entscheiden, wohin wir in Urlaub fahren.
  • Das entscheidet der Oberste Finanzgerichtshof.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɛntˈʃaɪ̯dn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "entscheiden"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "entscheiden" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für entscheiden

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"entscheiden" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Wenn alle Menschen statt der Augen grüne Gläser hätten, so würden sie urteilen müssen, die Gegenstände, welche sie dadurch erblicken, sind grün – und nie würden sie entscheiden können, ob ihr Auge ihnen die Dinge zeigt, wie sie sind, oder ob es nicht etwas zu ihnen hinzutut, was nicht ihnen, sondern dem Auge gehört.

    Heinrich von Kleist (1777 - 1811)

  • Rhetorik ist deshalb ein Problem, weil es schwierig ist, gleichzeitig zu reden und zu denken. Politiker entscheiden sich meistens für eines von beiden.

    Mark Twain (1835 - 1910)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "entscheiden" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "entscheiden" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet