erklären

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • erklären

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: er | klä | ren, Präteritum er | klär | te, Partizip II er | klärt

Häufige Rechtschreibfehler

  • erkleren

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] transitiv: jemandem etwas lehrend beschreiben, erläutern, verlautbaren; auf eine Ursache zurückführen
[2a] transitiv: etwas (offiziell) verkünden
[2b] Jura, Zivilrecht, zum Beispiel §§ 116–133 BGB: eine rechtlich relevante Äußerung (Willens-Erklärung) machen (abgeben); auch in der Fachsprache, insbesondere im Amtsgebrauch, kurz: erklären

Wortherkunft

von mittelhochdeutsch erklæren → gmh "klarmachen, klar werden"(1)
  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7 , Seite 514.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"erklären" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"erklären" umfasst 8 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "erklären" wird sehr oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "erklären" belegt Position 182 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich erkläre
Präsens du erklärst
Präsens er, sie, es erklärt
Präteritum ich erklärte
Partizip II erklärt
Konjunktiv II ich erklärte
Imperativ Singular erkläre
Imperativ Singular erklär
Imperativ Plural erklärt
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Kannst du mir das nochmal erklären?
  • Die Theorie musst Du mir bei einem Kaffee mal etwas genauer erklären.
  • Wie erklärst du die Erscheinungen am Himmel?
  • [2a] Die Vereinigten Staaten erklärten am 4. Juli 1776 die Unabhängigkeit von Großbritannien.
  • [2a] Großbritannien erklärte ihnen daraufhin den Krieg.
  • [2a] Der Soldat wurde offiziell für tot erklärt.
  • [2a] Hiermit erkläre ich das Museum für eröffnet.
  • [2b] Auf Frage des Standesbeamten erklärt die Braut: "Ja, ich will …"
  • [2b] [Worte des Standesbeamten bei einer Hochzeit:] "Und hiermit erkläre ich sie zu Mann und Frau."

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɛɐ̯ˈklɛːʁən

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "erklären"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "erklären" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für erklären

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"erklären" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Sprichwörter

  • Lebendige Beispiele erklären tote Regeln.
  • zeige alle Sprichwörter

Wünsche

  • Als Oma und Opa können wir unser Glück kaum fassen,
    dürfen bald schon auf das Enkelkind aufpassen.
    Mit ihm spielen und ihm erklären die Welt
    und ab und zu ein wenig Taschengeld!
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Der Mensch mit allen seinen Schöpfungen, also auch Staat und Kirche sind steter Vervollkommnung fähig und bedürftig. Der Menschheit steht ihre Perfektibilität mit ehernen Buchstaben an der Stirn geschrieben und wer diese Handschrift der Gottheit nicht erkennen, sondern für ein Brandmal erklären will, muß als Sünder gegen den heiligen Geist zugrunde gehen.

    Christian Gottlieb Heyne (1729 - 1812)

  • Man muß in der Geschichte nicht alles erklären wollen. Die würde eine ebenso gefährliche wie unphilosophische Prätention sein.

    Pierre-Joseph Proudhon (1809 - 1865)

  • Wenn man die Menschen am Abend ihr Butterbrot essen sieht, so kann die Bemühung, das Leben zu erklären, sehr lächerlich erscheinen. Butter und Brot erklären alles.

    Friedrich Hebbel (1813 - 1863)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "erklären" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "erklären" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet