offiziell

• Kategorie: Gallizismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • offiziell

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: of | fi | zi | ell, Komparativ of | fi | zi | el | ler, Superlativ am of | fi | zi | ells | ten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] von einer dazu befugten Person oder Stelle ausgehend
[2] in öffentlichem, oftmals formalem und feierlichem Rahmen
[3] den Sachverhalt betreffend, der als Fassade bekanntgegeben ist

Wortherkunft

im 18. Jahrhundert von französisch officiel  entlehnt, das über englisch official  auf lateinisch officiālis  "zum Amt gehörend" zurückgeht(1)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "offiziell", Seite 663.

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"offiziell" ist ein Gallizismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • figurativ
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"offiziell" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"offiziell" umfasst 9 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "offiziell" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "offiziell" belegt Position 725 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv offiziell
Komparativ offizieller
Superlativ am offiziellsten

Beispiele

Beispielsätze

  • Ist das jetzt offiziell, dass du mit bei Peter einsteigst?
  • Bist du jetzt offiziell mit Paola zusammen?
  • Offiziell ist *er* der Geschäftsführer, in Wirklichkeit schmeißt seine Frau den Laden.
  • Ich habe eine offizielle Genehmigung, dieses Haus abreißen zu dürfen.
  • Nach dem offiziellen Empfang gingen die meisten Leute sofort wieder nach Hause.
  • Offiziell sind die beiden noch verheiratet, aber sie wohnen schon längst getrennt.
  • Sie ist offiziell auf einer Geschäftsreise, aber in Wirklichkeit arbeitet sie weiter an dem geheimen Projekt.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɔfiˈt͡si̯ɛl

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "offiziell"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "offiziell" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • official

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Paronyme

Was ist ein Paronym?
    offiziös

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für offiziell

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Wünsche

  • Nun seid ihr endlich offiziell vermählt,
    Vertrauen und Wertschätzung ist alles was zählt.
    Wir reihen uns in die lange Liste der Gratulanten ein,
    möge eure Liebe ein Juwel der Ewigkeit sein.
  • zeige alle Wünsche

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "offiziell" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "offiziell" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet