wegrobben

Position in der Topliste: keine - Kategorien: + hinzufügen
  • Das "Wegrobben" ist eine für Außenstehende meist sehr belustigende Zwangs-Hard-Core-Petting-Praktik. Dabei is der "Robber" meist durch exzessiven Alkoholkonsum in angeheitertem Zustand. Ohne Rücksicht auf Verluste belagert und betatscht der "Robber" die "Gerobbte". Durch gezielte Beckenstöße und feinster Robbtechnik kann der Robber bis zu 10m Distanz in nur 3 Sekunden mit der "Gerobbten" zurücklegen. Dabei hat es oft den Anschein, als würde die "Gerobbte" dies gegen ihren Willen ertragen müssen.
    Hauptmerkmale beim Wegrobben sind: Abartiges und fischartiges Abknutschen und Ablecken der Nacken- und Mundregion begleitet von grunzartigen, verbalen Ausstößen.
    Von anonym am
    + verbessern + melden + anhören
Beispielsätze zu wegrobben
  • Das Szenario war perfekt: Strand und Meer; André robbte sie weg ohne Wenn und Aber!
    Von anonym am 06.09.2010
    + verbessern + melden
  • Wenn ich sie schon nicht wegflanken kann, dann werd' ich sie halt wegrobben.
    Von anonym am 06.09.2010
    + verbessern + melden
  • Der Fotzenknecht bat Andre, an das Fremdsperma zu denken. Aber er lies sich vom Wegrobben nicht abbringen.
    Von anonym am 07.09.2010
    + verbessern + melden
  • MAAAAN, ich hab sie nicht weggeflakt - wegrobben zählt nicht!
    Von anonym am 10.09.2010
    + verbessern + melden

+ Beispiel hinzufügen

Bewerte dieses Wort
 
3.9/5 bei 7
Würdest du dieses Wort in deinem Sprachgebrauch nutzen?

+ Umfrage

wegrobben Videos
  • Es sind noch keine Videos vorhanden.
Synonyme für wegrobben

+ Synonym hinzufügen

Andere Wörter für wegrobben
  • Es sind noch keine anderen Wörter vorhanden.
Ähnliche Wörter für wegrobben
      • Es sind noch keine ähnlichen Wörter vorhanden.
    Kommentare
    • Keine Einträge vorhanden. Schreib du den ersten!

    + Kommentar schreiben