Absentismus

• Kategorie: Latinismen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Absentismus

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: Ab | sen | tis | mus, Plural: Ab | sen | tis | men

Häufige Rechtschreibfehler

  • Apsentismus

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Absentismus"?

[1] historisch, Wirtschaft: Vermögensverwertung, bei der Besitzer, meist Großgrundbesitzer, sich nicht am Ort ihrer Betriebe aufhalten und stattdessen Verwalter beauftragen
[2] Soziologie, Wirtschaft, Personalwesen: wiederholte Fehlzeiten am Arbeitsplatz oder Ausbildungsort, die nicht auf tatsächlichen Krankenstand, sondern auf andere Probleme zurückzuführen sind
[3] allgemein: die Gewohnheit, Verpflichtungen oder Verabredungen fernzubleiben (Vergleiche Absenz)

Wortherkunft

seit Mitte des 19. Jahrhunderts – zunächst auch in der Form Absenteeismus – bezeugte Entlehnung aus dem englischen absenteeism  in der Bedeutung "Fernbleiben der Großgrundbesitzern von ihren Gütern" und seit dem 20. Jahrhundert auch in der soziologischen Bedeutung(1)
  1. Hans Schulz, Otto Basler: Deutsches Fremdwörterbuch. 2. völlig neubearbeitete Auflage. 1. Band: a–Präfix – Antike, Walter de Gruyter, Berlin/New York 1995, ISBN 3-11-012622-2, DNB 945685645 (neubearbeitet im Institut für Deutsche Sprache unter der Leitung von Gerhard Strauß) , "absent" Seite 28–31.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • fachsprachlich
  • historisch
  • Psychologie
  • Soziologie
  • Wirtschaft

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Absentismus" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Absentismus" umfasst 11 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Absentismus" belegt Position 99526 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Absentismus
Nominativ Plural die Absentismen
Genitiv Singular des Absentismus
Genitiv Plural der Absentismen
Dativ Singular dem Absentismus
Dativ Plural den Absentismen
Akkusativ Singular den Absentismus
Akkusativ Plural die Absentismen

Beispiele

Beispielsätze

Für "Absentismus" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˌapz̥ɛnˈtɪsmʊs

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Absentismus"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Absentismus" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Absentismus" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Absentismus" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet