Admiral

• Kategorie: Gallizismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Admiral

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Ad | mi | ral, Plural 1: Ad | mi | ra | le, Plural 2: Ad | mi | | le

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Admiral"?

[1] Marine, ohne Plural: Admiralsrang
[a] Deutsche Marine: höchster Dienstgrad
[b] Kaiserliche Marine, Kriegsmarine, ohne Plural: dritthöchster Dienstgrad, unter dem Generaladmiral und über dem Vizeadmiral
[c] Volksmarine: zweithöchster Dienstgrad zwischen dem Flottenadmiral und dem Vizeadmiral
[d] des Weiteren als Übersetzung für Dienstgrade in anderen Marinen wie z.B. amiral
[2] Marine: Offizier im Range eines Admirals, im weiteren Sinne jeder Offizier in der Laufbahngruppe der Admirale
[3] nur Plural 1: ein Schmetterling (Vanessa atalanta), der in Südeuropa überwintert

Wortherkunft & Verweise

[1, 2] im 16./17. Jahrhundert von französisch admiral  entlehnt, älter (14. Jahrhundert) Am(m)iral und andere romanische Formen, vom arabischen امير الرحل (amir al-rahl) = Befehlshaber der Flotte (verwandt mit Emir), lautlich angelehnt an admirabel = bewundernswert(1)
[3] von [2]: der Falter ist schwarz mit roten Bändern(2)
  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4 , Stichwort "Admiral".
  2. Gleiche Herkunft wie [1].

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Admiral" ist ein Gallizismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Militärwesen

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Admiral" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Admiral" umfasst 7 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Admiral"

enthält 3 Vokale und 4 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Admiral" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Admiral" belegt Position 17338 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Soziolinguistik

Gendersprache

Was ist Gendersprache?

Weibliche Wortform

  • Admiralin

Genderformen

Was sind Genderformen?
Geschlechtsneutral
Doppelnennungein Admiral oder eine Admiralin
Admiral/Admiralin
SchrägstrichAdmiral/-in
KlammerAdmiral(in)
GendersternchenAdmiral*in
DoppelpunktAdmiral:in
Binnen-IAdmiralIn
UnterstrichAdmiral_in
MediopunktAdmiral·in

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Admiral
Nominativ Plural 1 Admirale
Nominativ Plural 2 Admiräle
Genitiv Singular des Admirals
Genitiv Plural 1 Admirale
Genitiv Plural 2 Admiräle
Dativ Singular dem Admiral
Dativ Singular dem Admirale
Dativ Plural 1 Admiralen
Dativ Plural 2 Admirälen
Akkusativ Singular 1 Admiral
Akkusativ Plural 1 Admirale
Akkusativ Plural 2 Admiräle

Beispiele

Beispielsätze

  • [1a] Der Admiral entspricht dem General bei Heer und Luftwaffe.
  • [1b] In der Kriegsmarine war der Rang des Admirals der dritthöchste.
  • Die Windstärkenskala wurde vom britischen Admiral Beaufort eingeführt.
  • Jedes Frühjahr wandern die Admirale über die Alpen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˌatmiˈʁaːl

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Admiral"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Admiral" eher als positiv oder negativ wahr?

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Admiral

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Admiral" am Anfang

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Viel leichter wird ein Admiral, der mit den Winden, den Wellen und mit Männern zu kämpfen pflegt, ein Feldherr zu Lande werden, wo man mit Männern allein kämpft, als ein Feldherr ein Admiral werden kann.

    Niccoló Machiavelli (1469 - 1527)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Admiral" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Admiral" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet