Pappkamerad

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Pappkamerad

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: Papp | ka | me | rad, Plural: Papp | ka | me | ra | den

Häufige Rechtschreibfehler

  • Papkamerad
  • Pabkamerad
  • Pappkamerat

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Pappkamerad"?

[1] soldatensprachlich: spezielle Holzscheibe oder Metallscheibe mit menschlichem Umriss, auf die bei Militär und Polizei zu Trainingszwecken zu schießen ist
[2] umgangssprachlich: meist tafelartige Figur zum Aufstellen, allgemein als Menschenimitation oder Menschenattrappe gedacht, die unter Anderem Werbezwecken, als Requisite zum Fotografieren (auch mit ausgeschnittenem Gesicht, in das ein beliebiges menschliches Gesicht gehalten werden kann) oder als Karnevalumzugrequisit dient
[3] übertragen: ein Element einer Diskussion; der Diskussionsführer attackiert ein Argument, das der Gegner gar nicht benutzt hat, sondern ein ähnlich klingendes; dieses fiktive Argument ist im Regelfall einfacher zu demontieren als das wirkliche

Wortherkunft & Verweise

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Substantivs Pappe und dem Substantiv Kamerad

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • figurativ
  • soldatensprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Pappkamerad" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Pappkamerad" umfasst 11 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Pappkamerad" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Pappkamerad" belegt Position 54590 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Pappkamerad
Nominativ Plural die Pappkameraden
Genitiv Singular des Pappkameraden
Genitiv Plural der Pappkameraden
Dativ Singular dem Pappkameraden
Dativ Plural den Pappkameraden
Akkusativ Singular den Pappkameraden
Akkusativ Plural die Pappkameraden

Beispiele

Beispielsätze

  • Während der Ausbildung sollten wir auch auf Pappkameraden schießen.
  • An der Kreuzung steht ein Pappkamerad, man könnte ihn fast für einen echten Verkehrspolizisten halten.
  • Statt Pappkameraden aufzubauen, sollte man seine Energie lieber einsetzen, um die Probleme zu lösen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈpapkaməˌʁaːt

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Pappkamerad" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Pappkamerad

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Pappkamerad" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Pappkamerad" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet