Schindluder

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Schindluder

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Schind | lu | der, Plural: Schind | lu | der

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Schindluder"?

Hauptbedeutung

[1] veraltet: totes, altes oder krankes Tier, bei dem nur die Haut verwendet werden kann

Nebenbedeutung

[1] Eigentlich ein sehr altes Wort. Wird aber im Rahmen des Vintage- und Retrotrends wieder gern benutzt. Ein "Schindluder" war ein todkrankes Tier, das zum Schinder (zum Abdecker) kam. "Luder" hieß das Fleisch von so einem Tier, das als Lockfutter für Raubwild benutzt wurde. "Schindluder" war also ein grobes Schimpfwort, wurde aber auch schon mal scherzhaft benutzt.

Wortherkunft & Verweise

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs schinden im Sinne von "einem Tier die Haut abziehen" und dem Substantiv Luder

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • veraltet
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Schindluder" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Schindluder" umfasst 11 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Schindluder"

enthält 3 Vokale und 8 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Schindluder" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Schindluder" belegt Position 47276 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular das Schindluder
Nominativ Plural die Schindluder
Genitiv Singular des Schindluders
Genitiv Plural der Schindluder
Dativ Singular dem Schindluder
Dativ Plural den Schindludern
Akkusativ Singular das Schindluder
Akkusativ Plural die Schindluder

Beispiele

Beispielsätze

  • Wenn jemand die u. U. derben Späße seiner Freunde satt hat, ruft er "ich lass' doch nicht Schindluder mit mir treiben". Er lässt sich also nicht behandeln, wie ein dem Tod geweihtes Tier.
  • Ein Schindluder wurde früher nach dem Abdecken meist den Geiern überlassen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈʃɪntˌluːdɐ

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Schindluder" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Schindluder

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • mit etwas Schindluder treiben
  • mit jemandem Schindluder treiben
  • zeige alle Redewendungen

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Schindluder" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Schindluder" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet