sagen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • sagen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: sa | gen, Präteritum sag | te, Partizip II ge | sagt

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "sagen"?

[1] bestimmte Worte sprechen (mit direkter oder indirekter Rede verwendet)
[2] mit Dativ: Worte an eine bestimmte Person oder Personenkreis richten
[3] reflexiv: sich denken, sich überlegen
[4] als Argument, gegebenenfalls als Beweis anführen
[5] als Meinung, oder auch Haltung, vertreten

Wortherkunft & Verweise

von mittelhochdeutsch sagen, von althochdeutsch sagên (Präteritum: sagêta, Partizip II: gisagêt), direkte Derivation aus germanisch *sagjanan, von indoeuropäisch *sokwyo-, von der Wurzel *sekw-, vergleiche sehen, Sequenz; belegt seit dem 8. Jahrhundert(1)
  1. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 "sagen", Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache "sagen" und Online Etymology Dictionary

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"sagen" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"sagen" umfasst 5 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"sagen"

enthält 2 Vokale und 3 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "sagen" wird sehr oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "sagen" belegt Position 58 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich sage
Präsens du sagst
Präsens er, sie, es sagt
Präteritum ich sagte
Partizip II gesagt
Konjunktiv II ich sagte
Imperativ Singular sag
Imperativ Singular sage
Imperativ Plural sagt
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Er sagte: "Pass auf!"
  • Sag noch ein Wort, und ich gehe!
  • Ich hab dir doch gesagt, du sollst aufpassen!
  • Sag mir, wo die Blumen sind.
  • Er sagte sich, dass es nicht so weiter gehen kann.
  • Dagegen kann ich nichts sagen.
  • Das Gesetz sagt in diesem Fall etwas ganz anderes.
  • Was sagst du dazu?
  • Ich sage, das wäre ein großer Fehler.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈzaːɡn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "sagen"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "sagen" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • say

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für sagen

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"sagen" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"sagen" am Anfang

"sagen" mittig

"sagen" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Sitze in meinem festlich geschmückten Heim,
    überlege mir gerade einen romantischen Reim.
    Möchte es dir sagen voller märchenhafter Poesie:
    mit dir tauche ich am allerliebsten ein in diese zauberhafte Weihnachtsmagie!
  • zeige alle Grüße

Redewendungen

  • Bescheid sagen
  • an jemandes Stuhl sägen
  • einmal hü und einmal hott sagen
  • kein Sterbenswörtchen sagen
  • zu allem Ja und Amen sagen
  • zeige alle Redewendungen

Sprichwörter

  • Kinder und Narren sagen die Wahrheit.
  • zeige alle Sprichwörter

Zitate

  • Gäbe man einem Menschen alle Herrlichkeiten der Welt, was hilft's ihm, wenn er keinen Freund hat, dem er's sagen kann?

    Catharina Elisabeth Goethe (1731 - 1808)

  • Wenn man die volle Wahrheit nicht sagen will und doch reden muß, so verwickelt man sich gar bald in die ersten Netze der Unwahrheit, und die konsequente Fortsetzung dieser Netze ist eben die Lüge selbst. Die Lüge aber ist alles Unrechts Quell und Anfang.

    Heinrich Laube (1806 - 1884)

  • Nur der ist glücklich, und wahrhaft glücklich, der sagen kann: "Willkommen das Leben, was immer es auch bringen möge! Willkommen der Tod, wie immer er sei!"

    Henry St. John, 1. Viscount Bolingbroke (1678 - 1751)

  • Sagen zu können, wie man liebt, heißt wenig lieben.

    Francesco Petrarca (1304 - 1374)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

Zungenbrecher

  • Wenn dein Dackel zu meinem Dackel noch mal Dackel sagt, kriegt dein Dackel von meinem Dackel so eine gedackelt, dass dein Dackel nicht mehr Dackel sagen kann.
  • zeige alle Zungenbrecher

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "sagen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "sagen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet