letzte

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • letzte

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: letz | te, keine Steigerung

Häufige Rechtschreibfehler

  • lezte

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] in einer Reihe oder Folge auf dem einzigen Platz ohne Nachfolger sich befindend
[2] besonders schlecht
[3] gerade vergangen

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"letzte" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"letzte" umfasst 6 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "letzte" wird sehr oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "letzte" belegt Position 119 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv letzte

Beispiele

Beispielsätze

  • Dem letzten Redner dankten die Zuhörer durch Beifall im Stehen.
  • Vor einer Viertelstunde fuhr meine letzte Bahn.
  • Vor einer Viertelstunde ging meine letzte Frau.
  • Sein Vortrag war der letzte Unfug.
  • Letzten Montag habe ich ihn getroffen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈlɛt͡stə

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "letzte"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "letzte" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • last

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für letzte

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"letzte" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Du sollst der letzte Gedanke im alten Jahr und der Erste im Neuen sein. Lass uns aus unserer Liebe ein Feuerwerk der Gefühle in die Lüfte jagen.
  • zeige alle Grüße

Redewendungen

  • jemandem das letzte Geleit geben
  • letzte Grüße aus Davos
  • zeige alle Redewendungen

Sprichwörter

  • Das letzte Hemd hat keine Taschen.
  • zeige alle Sprichwörter

Wünsche

  • Na hattest du letzte Nacht zu viel Wein oder Bier?
    Das alte Jahr ist schon durch die Tür!
    Daraufhin erstmal ein kleines Gläschen Sekt,
    habe dich wohl etwas zu früh geweckt!
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • In den besten Momenten ihres Schaffens sind Künstler zweiten Ranges von den wahrhaft großen kaum zu unterscheiden. Doch was ihnen in jedem Falle mangelt, ist die Fähigkeit, sich genügend lange auf der erforderlichen Höhe zu halten; und ihr Verhängnis ist es, gerade in den Augenblicken, wo die außerordentlichste und letzte Anspannung aller Kräfte notwendig wäre, ins Dürftige, Triviale oder Abstruse hinabzusinken.

    Arthur Schnitzler (1862 - 1931)

  • „Einfach und natürlich“ zu sein ist das höchste und letzte Ziel der Kultur: Inzwischen wollen wir uns bestreben, uns zu binden und zu formen, damit wir zuletzt vielleicht ins Einfache und Schöne zurückkommen.

    Friedrich Nietzsche (1844 - 1900)

  • Selbsterkenntnis ist fast niemals der erste Schritt zur Besserung, aber oft genug der letzte zur Selbstbespiegelung.

    Arthur Schnitzler (1862 - 1931)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "letzte" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "letzte" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet