Aphorismus

• Kategorie: Gräzismen, Latinismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Aphorismus

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Apho | ris | mus, Plural: Apho | ris | men

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Aphorismus"?

[1] Sinnspruch, kurz und treffend formulierter Prosaausspruch oder Gedanke; Gedankensplitter, kurz hingeworfener, geistreicher Gedanke

Wortherkunft

griechisch ἀφορίζειν (aphorizein) "von etwas abgrenzen"

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Aphorismus" ist ein Latinismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • bildungssprachlich
  • gehoben
  • Geisteswissenschaft
  • Linguistik

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Aphorismus" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Aphorismus" umfasst 10 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Aphorismus" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Aphorismus" belegt Position 29142 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Aphorismus
Nominativ Plural die Aphorismen
Genitiv Singular des Aphorismus
Genitiv Plural der Aphorismen
Dativ Singular dem Aphorismus
Dativ Plural den Aphorismen
Akkusativ Singular den Aphorismus
Akkusativ Plural die Aphorismen

Beispiele

Beispielsätze

  • Ein Aphorismus ist in der Regel ein (satzförmiges) Zitat, das einem Autor zugeordnet werden kann. Es gibt in geistreicher, oft pointierter Weise eine Erkenntnis wieder, die sich oft nicht sofort erschließt. Anders als Sprichwörter gehören Aphorismen nicht zum Lexikon einer Sprache. Beispiel: "Es ist ein Brauch von Alters her: Wer Sorgen hat, hat auch Likör." (Wilhelm Busch)

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): afoˈʁɪsmʊs

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Aphorismus"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Aphorismus" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Aphorismus

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Der Aphorismus deckt sich nie mit der Wahrheit; er ist entweder eine halbe Wahrheit oder anderthalb.

    Karl Kraus (1874 - 1936)

  • Der gute Aphorismus ist wie eine mathematische Formel. Er stellt eine Erfahrungstatsache dar in die eine ganze Menge Einzelerscheinungen aus Welt, Leben und Gesellschaft mit mehr oder weniger Rest aufgehen.

    Carl Hagemann (1867 - 1940)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Aphorismus" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Aphorismus" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet