Definition

• Kategorie: Latinismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Definition

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 5
  • Silbentrennung: De | fi | ni | ti | on, Plural: De | fi | ni | ti | o | nen

Häufige Rechtschreibfehler

  • Definierung

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Definition"?

[1] (wissenschaftliche) Bestimmung; eindeutige Festlegung der Bedeutung eines Ausdrucks

Abkürzungen

  • Def.

Wortherkunft & Verweise

im 15. Jahrhundert von lateinisch dēfīnītio  "Erläuterung, Begriffsbestimmung" entlehnt,(1) dieses substantiviert aus definire  "abgrenzen", von finis  "Grenze"; siehe auch definieren
Ableitung vom Stamm von definieren mit dem Ableitungsmorphem -ition
  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995, ISBN 3-423-03358-4 , Stichwort "Definition"

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Definition" ist ein Latinismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Mathematik

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Definition" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Definition" umfasst 10 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Definition"

enthält 5 Vokale und 5 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Definition" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Definition" belegt Position 5829 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Definition
Nominativ Plural die Definitionen
Genitiv Singular der Definition
Genitiv Plural der Definitionen
Dativ Singular der Definition
Dativ Plural den Definitionen
Akkusativ Singular die Definition
Akkusativ Plural die Definitionen

Beispiele

Beispielsätze

  • Schon die alten Römer wussten, dass man eine Definition eines Begriffs erhält, wenn man den Oberbegriff bildet und dann die Merkmale aufzählt, die den zu definierenden Begriff von den übrigen Unterbegriffen, die dem Oberbegriff unterfallen, abgrenzen.
  • Die mustergültige Definition eines Hundes als ein von Flöhen bewohnter Organismus, der bellt, hat Kurt Tucholsky in seinem Traktat über den Hund dem Philosophen Gottfried Wilhelm Leibniz zugeschrieben.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˌdefiniˈt͡si̯oːn

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Definition"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Definition" eher als positiv oder negativ wahr?

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • definition

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Definition

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Definition" am Anfang

"Definition" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Das Reisen ist auch solch ein Element, das sich jeder Definition entzieht. Wie schnell ist man weit vom gestrigen Tag...

    Hugo von Hofmannsthal (1874 - 1929)

  • Der Beginn der Weisheit ist die Definition der Begriffe.

    Sokrates (470 - 399 v. Chr.)

  • Die einzige Definition des Schönen, die ich annehmen kann: das Schöne ist eine Sache, von der man leichter sagen kann, was sie nicht ist, als was sie ist.

    Rodolphe Töpffer (1799 - 1846)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Definition" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Definition" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet