Frohsinn

• Kategorie: Singularetantum

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Frohsinn

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Froh | sinn, kein Plural

Häufige Rechtschreibfehler

  • Frohsin
  • Frosinn

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Frohsinn"?

[1] von Freude erfüllte Stimmung

Wortherkunft & Verweise

Determinativkompositum aus dem Adjektiv froh und dem Substantiv Sinn

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Frohsinn" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Frohsinn" umfasst 8 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Frohsinn"

enthält 2 Vokale und 6 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Frohsinn" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Frohsinn" belegt Position 12258 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Frohsinn
Genitiv Singular des Frohsinns
Dativ Singular dem Frohsinn
Akkusativ Singular den Frohsinn

Beispiele

Beispielsätze

  • Er sprudelt über vor Frohsinn.
  • Lauter und lauter wurde der Frohsinn der Gäste.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈfʁoːˌzɪn

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Frohsinn"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Frohsinn" eher als positiv oder negativ wahr?

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Frohsinn

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Der Herr ist nun erwacht,
    ins Leben zurückgebracht.
    Lasst Frohsinn erklingen,
    das Passahlamm bringen.
    Lasst Freude verkünden
    zur Vergebung aller Sünden.
    Das Reich Gottes ist nah,
    denn Ostern ist da.
  • zeige alle Grüße

Zitate

  • Wer harte Herzen erschließen, Widerspenstige zähmen, Menschen, Tiere und die ganze Natur überwinden will, muß alles Berechnende, Überstiegene, Gewalttätige ablegen und mit einem wahren Kinderherzen voll Vertrauen, voll Freude und Herzlichkeit, voll unverwüstlichen, unverbitterlichen Frohsinn seine Straße gehen.

    Heinrich Lhotzky (1859 - 1930)

  • Der Frohsinn ist so wie im Leben, also auch in Kunst und Wissenschaft der beste Schutz- und Hülfspatron.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • Es ist nicht jedem gegeben, den Geist aufzuheitern; man muß viel natürlichen Frohsinn haben, um ihn andern mitzuteilen.

    Friedrich II., der Große (1712 - 1786)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Frohsinn" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Frohsinn" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet