Skat

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Skat

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Skat, Plural 1: Skats, Plural 2: Ska | te

Häufige Rechtschreibfehler

  • Skad

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Skat"?

[1] kein Plural: Kartenspiel für drei Personen, bei dem in jeder Runde ein Spieler bestimmt wird, der gegen die beiden anderen spielt
[2] die zwei Karten, die beim Skat[1] verdeckt liegen

Wortherkunft & Verweise

Skat wurde um 1820 in Altenburg erfunden(1). Der Name ist abgeleitet von italienisch scartare , "Karten ablegen"(2). Dieses ist wiederum von italienisch carta , "Papier, Karte" abgeleitet, das auf das lateinische charta  zurückgeht(2).
  1. Seite "Skat". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 16. Mai 2010, 14:29 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Skat&oldid=74422574 (Abgerufen: 19. Mai 2010, 22:35 UTC)
  2. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 3. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2001, ISBN 3-411-04073-4 , "Skat", Seite 772 f.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Skat" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Skat" umfasst 4 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Skat"

enthält einen Vokal und 3 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Skat" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Skat" belegt Position 12681 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Skat
Nominativ Plural 1 Skats
Nominativ Plural 2 Skate
Genitiv Singular des Skats
Genitiv Singular des Skates
Genitiv Plural 1 Skats
Genitiv Plural 2 Skate
Dativ Singular dem Skat
Dativ Singular dem Skate
Dativ Plural 1 Skats
Dativ Plural 2 Skaten
Akkusativ Singular den Skat
Akkusativ Plural 1 Skats
Akkusativ Plural 2 Skate

Beispiele

Beispielsätze

  • In der Kneipe wird oft eine Runde Skat gespielt.
  • Skat kann man auch zu viert spielen, der Geber setzt dann aus.
  • Peter hatte Glück, im Skat lagen zwei Buben.
  • Wenn man "Hand" spielt, erhält man mehr Punkte, man darf aber nicht den Skat aufnehmen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): skaːt

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Skat"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Skat" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Skat

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Skat" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Skat" am Anfang

"Skat" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Skat" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Skat" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet