erpicht

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • erpicht

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: er | picht, Komparativ er | pich | ter, Superlativ am er | pich | tes | ten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "erpicht"?

[1] meist prädikativ: von etwas angezogen werdend, etwas zum Ziel habend, etwas besitzen wollend

Wortherkunft & Verweise

früher auch "verpicht", ursprünglich das Partizip Perfekt des ausgestorbenen Verbs erpichen hatte im 16. Jahrhundert die Bedeutung "mit Pech festgeklebt an etwas". Die übertragene Bedeutung "gleichsam festgeleimt, versessen darauf" wurde erst in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts dem Vogelfang entnommen, bei dem der Vogel auf einer Leimrute oder Pechrute kleben bleibt und am Fortfliegen gehindert wurde.(1)(2)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 25., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/Boston 2011, ISBN 978-3-11-022364-4, DNB 1012311937 , Seite 256, Eintrag "erpicht".
  2. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 "erpichen"

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"erpicht" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"erpicht" umfasst 7 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "erpicht" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "erpicht" belegt Position 70993 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv erpicht
Komparativ erpichter
Superlativ am erpichtesten

Beispiele

Beispielsätze

Für "erpicht" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɛɐ̯ˈpɪçt

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "erpicht"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "erpicht" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für erpicht

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"erpicht" ist ein Isogramm.

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "erpicht" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "erpicht" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet