pressen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • pressen

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: pres | sen, Präteritum press | te, Partizip II ge | presst

Häufige Rechtschreibfehler

  • presen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "pressen"?

[1] starken Druck ausüben, indem etwas zusammengedrückt wird
[2] starken Druck ausüben, indem etwas in etwas hineingedrückt wird
[3] starken Druck ausüben, indem etwas aus etwas herausgedrückt wird
[4] veraltet: starken (psychischen) Druck auf jemanden ausüben
[5] etwas oder jemanden an sich drücken

Wortherkunft & Verweise

Das mittelhochdeutsche Wort prëssen ist dem lateinischen pressare  (drücken, pressen) entlehnt.(1)
  1. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 "pressen"

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • veraltet
  • Technik
  • Schifffahrt
  • Kulinarik

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"pressen" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"pressen" umfasst 7 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"pressen"

enthält 2 Vokale und 5 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "pressen" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "pressen" belegt Position 8465 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Flexion

Was ist Flexion?
Präsens ich presse
Präsens du presst
Präsens er, sie, es presst
Präteritum ich presste
Partizip II gepresst
Konjunktiv II ich presste
Imperativ Singular press
Imperativ Singular presse
Imperativ Plural presst
Hilfsverb haben

Beispiele

Beispielsätze

  • Er pflückte die Gänseblümchen, um sie danach pressen zu können.
  • Sie presste ihre Kleidung in den Koffer.
  • Die Menschen pressten sich regelrecht in den Fahrstuhl.
  • Er presste die Orangen aus.
  • Er presst sich immer den Orangensaft selbst.
  • Das Kind presste sein Gesicht gegen die Scheibe.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈpʁɛsn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "pressen"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "pressen" eher als positiv oder negativ wahr?

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • press

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für pressen

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"pressen" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "pressen" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "pressen" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet