zufrieden

• Kategorie: Positive Wörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • zufrieden

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: zu | frie | den, Komparativ zu | frie | de | ner, Superlativ am zu | frie | dens | ten

Häufige Rechtschreibfehler

  • zufriden

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] voller Genugtuung/ohne jede Beanstandung angesichts einer Situation oder eines Umstandes

Wortherkunft

[1] Zusammenrückung aus zu und Friede/Frieden, belegt seit dem 16. Jahrhundert.(1)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "zufrieden", Seite 1017.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"zufrieden" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"zufrieden" umfasst 9 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "zufrieden" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "zufrieden" belegt Position 916 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv zufrieden
Komparativ zufriedener
Superlativ am zufriedensten

Beispiele

Beispielsätze

  • Er arbeitete unermüdlich, nur damit sein Chef zufrieden sei.
  • "Was frag' ich viel nach Geld und Gut, | Wenn ich zufrieden bin." (aus einem deutschen Volkslied)

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): t͡suˈfʁiːdn̩

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "zufrieden"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "zufrieden" eher als positiv oder negativ wahr?

Positive Assoziation

Der Begriff "zufrieden" wird einigermaßen positiv bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für zufrieden

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"zufrieden" am Anfang

"zufrieden" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Wünsche

  • Unsere besten Wünsche zur standesamtlichen Hochzeit – für Eure Zukunft zu zweit wünschen wir euch alles erdenkliche Gute! Mögt Ihr für immer so verliebt, zufrieden und glücklich sein wie am heutigen Tag.
  • Die Ehe ist wie eine Brücke,
    denn sie soll schließen die Herzenslücke.
    Lang genug ging es durchs Leben einsam und allein,
    nun sollt ihr für immer glücklich und zufrieden sein.
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Noch eher könnte man alle reich, als alle zufrieden machen.

    Emanuel Wertheimer (1846 - 1916)

  • Denn man ist glücklich, wenn man mit sich selbst, seinem Herzen und seinem Gewissen zufrieden ist.

    August Strindberg (1849 - 1912)

  • Wirklich zufrieden bei einer Hochzeit ist nur die Mutter der Braut.

    Mark Twain (1835 - 1910)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "zufrieden" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "zufrieden" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet