Altweibersommer

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Altweibersommer

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 5
  • Silbentrennung: Alt | wei | ber | som | mer, Plural: Alt | wei | ber | som | mer

Häufige Rechtschreibfehler

  • Aldweibersommer
  • Altweibersomer

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Altweibersommer"?

[1] Spätsommer, Nachsommer, eine Periode schönen, sommerlich warmen Wetters im meteorologischen Herbst (ab Anfang September)
[2] Spinnweben, die im Spätsommer (und Frühjahr) durch die Luft fliegen
[3] veraltet, nur dialektal (?): zweite Jugend bei Frauen

Wortherkunft & Verweise

Das Wort wird seit dem 17. Jh. verwendet, die genaue Herkunft ist unklar.
Eine Möglichkeit ist, als Grundlage der Bezeichnung weiben = weben anzusehen und somit die Spinnweben in den Mittelpunkt zu stellen. Daran wäre schlicht die Jahreszeitbezeichnung Sommer angehängt und das ganze mit dem Adjektiv alt verbunden, um auszudrücken, dass es sich um einen späten, gewissermaßen alten Sommer handelt, der bald in den Herbst übergeht. Das Wort würde sich auf diese Weise als "alter Spinnweb-Sommer" erklären.
Eine andere Möglichkeit ist, dass der Bestandteil -sommer hier nicht die Jahreszeit meint, sondern mit engl. gossamer verwandt ist, welches "Spinnweben" bedeutet, und doch von mittelengl. somer ("die Jahreszeit Sommer") kommt.
Eine dritte Möglichkeit besteht darin, an eine Übertragung von der (schlecht belegten) Bedeutung "zweite Jugend bei Frauen" zu denken. So, wie diese "zweite Jugend" verächtlich als kurzlebig und unzeitig gesehen wird, so ist auch der Spätsommer nicht von langer Dauer.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • veraltet
  • Meteorologie
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Altweibersommer" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Altweibersommer" umfasst 15 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Altweibersommer" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Altweibersommer" belegt Position 46063 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Altweibersommer
Nominativ Plural die Altweibersommer
Genitiv Singular des Altweibersommers
Genitiv Plural der Altweibersommer
Dativ Singular dem Altweibersommer
Dativ Plural den Altweibersommern
Akkusativ Singular den Altweibersommer
Akkusativ Plural die Altweibersommer

Beispiele

Beispielsätze

Für "Altweibersommer" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): altˈvaɪ̯bɐˌzɔmɐ

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Altweibersommer" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Altweibersommer

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Altweibersommer" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Altweibersommer" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet