Februar

• Kategorie: Latinismen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Februar

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: Fe | b | ru | ar, Plural: Fe | b | ru | a | re

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Februar"?

[1] zweiter, 28-tägiger (in Schaltjahren 29-tägiger) und somit kürzester Monat im Kalenderjahr

Abkürzungen

Wortherkunft & Verweise

Der zweite Monat des Jahres heißt bis zum 16. Jahrhundert Hornung oder Sporkel.(1)(2)(3) Diese werden durch den seit dem 15. Jahrhundert(2) zu ihnen (zunächst meist noch in lateinischer Form) in Konkurrenz tretenden(3) Namen Februar verdrängt, der oberdeutsch (besonders österreichisch) und mitteldeutsch auch als Feber erscheint (wie Jänner zu Januar).(1)(3) Unter dem Einfluss der Urkunden- und Kanzleisprache und begünstigt durch die Lateinfreundlichkeit des Humanismus gewinnt Februar rasch an Boden.(3)
Das vorausliegende lateinische mēnsis Februārius  / Februārius  "Reinigungsmonat" benennt den letzten Monat des mit dem 1. März beginnenden altrömischen Jahres nach den Reinigungs- und Sühneopfern, die in seiner zweiten Hälfte für die Lebenden und Toten veranstaltet wurden(1)(2)(3) – daher letztlich auch die von den anderen Monaten abweichende Dauer.(2) Zugrunde liegt lateinisches februāre  "reinigen"(2) (vergleiche auch februum  "Reinigungsmittel").(1)
  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 5., neu bearbeitete Auflage. Band 7, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04075-9 , Stichwort »Februar«, Seite 275.
  2. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort »Februar«, Seite 280.
  3. Wolfgang Pfeifer: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen, digitalisierte und aufbereitete Ausgabe basierend auf der 2., im Akademie-Verlag 1993 erschienenen Auflage. Stichwort "Februar"

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Februar" ist ein Latinismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Astronomie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Februar" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Februar" umfasst 7 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Februar" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Februar" belegt Position 420 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Februar
Nominativ Plural die Februare
Genitiv Singular des Februar
Genitiv Singular des Februars
Genitiv Plural der Februare
Dativ Singular dem Februar
Dativ Plural den Februaren
Akkusativ Singular den Februar
Akkusativ Plural die Februare

Beispiele

Beispielsätze

  • Der Februar folgt auf den Januar.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈfeːbʁuaːɐ̯

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Februar" eher als positiv oder negativ wahr?

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • February

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Februar

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Februar" am Anfang

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Für Börsenspekulationen ist der Februar einer der gefährlichsten Monate. Die anderen sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Oktober.

    Mark Twain (1835 - 1910)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Februar" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Februar" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet