Mathematiker

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Mathematiker

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 5
  • Silbentrennung: Ma | the | ma | ti | ker, Plural: Ma | the | ma | ti | ker

Häufige Rechtschreibfehler

  • Matematiker

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Mathematiker"?

[1] jemand, der sich beruflich hauptsächlich mit Mathematik befasst

Wortherkunft & Verweise

Seit dem 16. Jahrhundert ist mathēmaticus  belegt, seit dem 18. Jahrhundert die heutige Wortform.(1)
Ableitung zum Substantiv Mathematik mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er
  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4 , Stichwort "Mathematik".

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Mathematik

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Mathematiker" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Mathematiker" umfasst 12 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Mathematiker" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Mathematiker" belegt Position 16005 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Soziolinguistik

Gendersprache

Was ist Gendersprache?

Weibliche Wortform

Genderformen

Was sind Genderformen?
Doppelnennungein Mathematiker oder eine Mathematikerin
Mathematiker/Mathematikerin
SchrägstrichMathematiker/-in
KlammerMathematiker(in)
GendersternchenMathematiker*in
DoppelpunktMathematiker:in
Binnen-IMathematikerIn
UnterstrichMathematiker_in
MediopunktMathematiker·in

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Mathematiker
Nominativ Plural die Mathematiker
Genitiv Singular des Mathematikers
Genitiv Plural der Mathematiker
Dativ Singular dem Mathematiker
Dativ Plural den Mathematikern
Akkusativ Singular den Mathematiker
Akkusativ Plural die Mathematiker

Beispiele

Beispielsätze

Für "Mathematiker" ist noch kein Beispiel vorhanden. Hilf mit und trage den ersten Beispielsatz ein.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): matəˈmaːtɪkɐ

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Mathematiker"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Mathematiker" eher als positiv oder negativ wahr?

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • mathematician

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Mathematiker

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Mathematiker" am Anfang

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Die Mathematiker, die nur Mathematiker sind, denken also richtig, aber nur unter der Voraussetzung, daß man ihnen alle Dinge durch Definitionen und Prinzipien erklärt; sonst sind sie beschränkt und unerträglich, denn sie denken nur dann richtig, wenn es um sehr klare Prinzipien geht.

    Blaise Pascal (1623 - 1662)

  • Die Phantasie arbeitet in einem schöpferischen Mathematiker nicht weniger als in einem erfinderischen Dichter.

    Jean-Baptist le Rond d'Alembert (1717 - 1783)

  • Ein durchgreifender Advokat in einer gerechten Sache, ein durchdringender Mathematiker vor dem Sternenhimmel erscheinen beide gleich gottähnlich.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Mathematiker" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Mathematiker" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet