Mathematik

• Kategorie: Latinismen, Fremdwörter, Singularetantum

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Mathematik

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: Ma | the | ma | tik, kein Plural

Häufige Rechtschreibfehler

  • Matematik

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Mathematik"?

[1] Wissenschaft, die selbstgeschaffene abstrakte Strukturen auf ihre Eigenschaften und Muster untersucht

Abkürzungen

Kurzformen

  • Mathe

Wortherkunft & Verweise

über lateinisch: (ars) mathematica  von gleichbedeutend altgriechisch μαθηματική (τέχνη) (mathēmatikē (technē)); zu μάθημα (mathēma) → grc "das Gelernte, Kenntnis"(1)
  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0 , Seite 857.

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Mathematik" ist ein Latinismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Mathematik
  • Wissenschaft

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Mathematik" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Mathematik" umfasst 10 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Mathematik"

enthält 4 Vokale und 6 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Mathematik" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Mathematik" belegt Position 6226 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Mathematik
Genitiv Singular der Mathematik
Dativ Singular der Mathematik
Akkusativ Singular die Mathematik

Beispiele

Beispielsätze

  • Wichtige Teilgebiete der Mathematik sind die Geometrie, die Arithmetik, die Algebra und die Stochastik.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): matemaˈtiːk matemaˈtɪk mateˈmaːtɪk

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Mathematik"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Mathematik" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • mathematics

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Mathematik

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Mathematik" am Anfang

"Mathematik" mittig

"Mathematik" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Die Mathematik ist eine gar herrliche Wissenschaft, aber die Mathematiker taugen oft den Henker nicht. Es ist fast mit der Mathematik, wie mit der Theologie. So wie die der letztern Beflissenen, zumal wenn sie in Ämtern stehen, Anspruch auf einen besondern Kredit von Heiligkeit und eine nähere Verwandtschaft mit Gott machen, obgleich sehr viele darunter wahre Taugenichtse sind, so verlangt sehr oft der so genannte Mathematiker für einen tiefen Denker gehalten zu werden, ob es gleich darunter die größten Plunderköpfe gibt, die man nur finden kann, untauglich zu irgend einem Geschäft, das Nachdenken erfordert, wenn es nicht unmittelbar durch jene leichte Verbindung von Zeichen geschehen kann, die mehr das Werk der Routine, als des Denkens sind.

    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

  • Mathematik ist wie Gottseligkeit und wie diese nicht jedermanns Sache.

    Jakob Kraus (1753 - 1807)

  • Die Mathematik ist eine Art Spielzeug, welches die Natur uns zuwarf zum Troste und zur Unterhaltung in der Finsternis.

    Jean-Baptist le Rond d'Alembert (1717 - 1783)

  • Es gibt in der Mathematik keinen zuverlässigeren gewissen Satz, als dieser ist, daß auf je mehrere Lose man sein Geld wagt, desto wahrscheinlicher man es verlieren wird.

    Adam Smith (1723 - 1790)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Mathematik" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Mathematik" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet