Pornografie

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Pornografie

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: Por | no | gra | fie, Plural: ''selten:'' Por | no | gra | fi | en

Orthographische Varianten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Pornografie"?

[1] die direkte Darstellung der menschlichen Sexualität, wobei die Geschlechtsorgane in ihrer sexuellen Aktivität bewusst betont werden; vorrangige Absicht ist es dabei, den Konsumenten sexuell zu erregen
[2] pornografisches Erzeugnis, pornografische Schrift, solcher Art Tonträger, Bild oder Film

Kurzformen

  • Porno

Wortherkunft & Verweise

seit dem 20. Jahrhundert bezeugt; von gleichbedeutend französisch pornographie  entlehnt; zu griechisch πορνογράφος (pornográphos) "von Huren schreibend"; aus πόρνη (pórnē) "Hure" und γράφειν (gráphein) "schreiben"(1)(2)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Seite 713.
  2. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0 , Seite 1078.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Pornografie" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Pornografie" umfasst 11 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Pornografie"

enthält 5 Vokale und 6 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Pornografie" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Pornografie" belegt Position 29961 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Pornografie
Nominativ Plural die Pornografien
Genitiv Singular der Pornografie
Genitiv Plural der Pornografien
Dativ Singular der Pornografie
Dativ Plural den Pornografien
Akkusativ Singular die Pornografie
Akkusativ Plural die Pornografien

Beispiele

Beispielsätze

  • Was genau Pornografie ist, ist umstritten und von der persönlichen Einstellung des Einzelnen und seinen weltanschaulichen Vorstellungen abhängig.
  • Früher wurde Pornografie, wenn überhaupt, unter dem Ladentisch verkauft, und Heerscharen reisten über die Grenze nach Dänemark, um Heftchen zu erwerben.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˌpɔʁnoɡʁaˈfiː

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Pornografie"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Pornografie" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Pornografie

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Pornografie" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Pornografie" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet