Spritzmeister

• Kategorie: Okkasionalismus

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Spritzmeister

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Spritzmeister"?

[1] "Spritzmeister" ist ein Synonym für den Penis, was sich in der Namensgebung vom Vorgang der Ejakulation herleitet.

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Spritzmeister" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Spritzmeister" umfasst 13 Buchstaben.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Spritzmeister" belegt Position 137527 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Beispiele

Beispielsätze

  • "Hey Schatz, mein Spritzmeister hat große Lust, Deinem Fischladen einen Besuch abzustatten!"
  • Oh man, ich glaub ich bin verliebt. Manfred hat's mir gestern mit seinem Spritzmeister gegeben. Er kann super damit umgehen.
  • Maaaamaaa, ich hab' mit meinem Spritzmeister gespielt. Jetzt ist hier alles dreckig...
  • Ist die Bude voll mit Kleister, war es oft der Spritzmeister.

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Spritzmeister" eher als positiv oder negativ wahr?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Spritzmeister

Wortbildungen

Okkasionalismus

Was ist ein Okkasionalismus?

"Spritzmeister" ist eine Gelegenheitsbildung, ein Okkasionalismus.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Spritzmeister" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

  • Find' ich schw00l.

    #1 (ID 4862) von: manuel f. (15.10.2010) antworten

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet