Welt

• Kategorie: Toponym, Singularetantum

• Weitere Lemmata: 1. Welt

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Welt

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Welt, kein Plural

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Welt"?

[1] eine Gemeinde auf der Halbinsel Eiderstedt in Schleswig-Holstein, Deutschland

Wortherkunft

früher: Wehldt, vermutlich von Wehle - Brack

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Geografie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Welt" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Welt" umfasst 4 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Neutrum (sächlich, Artikel: das)

Beispiele

Beispielsätze

  • Er ist ein Mann aus Welt.
  • Das mittelalterliche Welt ist mit dem heutigen nicht zu vergleichen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): vɛlt

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Welt" eher als positiv oder negativ wahr?

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • world

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Welt" ist ein Isogramm.

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Einige Menschen geben unserer Welt etwas Besonderes, einfach weil es sie gibt. Du bist etwas ganz Besonderes! Herzlichen Glückwunsch zu deinem 60. Geburtstag, bleib' genauso wie du bist und lass' dich feiern!
  • zeige alle Grüße

Redewendungen

  • Geld regiert die Welt
  • Arsch der Welt
  • Geld regiert die Welt
  • am Arsch der Welt
  • die Bretter, die die Welt bedeuten
  • ein Mann von Welt
  • zeige alle Redewendungen

Sprichwörter

  • Ungerecht geht die Welt zu Grunde.
  • zeige alle Sprichwörter

Wünsche

  • Doppelt genäht hält besser, auch bei Zwillingen,
    denn so können wir gleich zweimal "Happy Birthday" singen.
    Sie erobern die Welt im Doppelpack und halten zusammen,
    da sie aus einer tollen Familie stammen.
  • Mein lieber Papa ich hab dich so gerne,
    hieltest mich als Kind hoch und zeigtest mir die Sterne.
    Dem tollsten Mann der Welt wünsche ich ein frohes Feste,
    bist mit Abstand der Beste!
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Welt ist Welt; sie liebt weder die Gerechtigkeit noch duldet sie sie.

    Martin Luther (1483 - 1546)

  • Es gibt nichts, was so direkt und vergleichbar das allgemeine Beste der Menschheit in dieser Welt sichert und fördert, als der Gehorsam gegen die Gesetze, und nichts, was so viel Unheil und Verwirrung erzeugt, als deren Vernachlässigung.

    John Locke (1632 - 1704)

  • Der oft unüberlegten Hochachtung gegen alte Gesetze, alte Gebräuche und alte Religion hat man alles Übel in der Welt zu danken.

    Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)

  • Ich schaute um mich her und schaute wieder, aber es war kein Traum. Schien es doch, als ob die Welt der Märchen wiedergekehrt wäre und irgendein wohltätiger Zauberer uns in der Nacht in einen andern Weltteil geführt hätte.

    Franz Grillparzer (1791 - 1872)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Welt" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Welt" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet