weiter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • weiter

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: wei | ter, keine Steigerung

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "weiter"?

[1] zum bereits Vorhandenen noch dazukommend, hinzugefügt
[2] sich in der Folge ergebend

Weitere Bedeutungen liefern die folgenden Lemmata:

1. weiter

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"weiter" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"weiter" umfasst 6 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "weiter" wird sehr oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "weiter" belegt Position 142 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv weiter

Beispiele

Beispielsätze

  • einen Ausblick auf die weiteren Entwicklungen geben; weitere Maßnahmen vorsehen; es könnten sich weitere Komplikationen ergeben
  • Haben Sie weitere Fragen zum Thema?
  • Mit weiteren Schwierigkeiten würde ich da nicht rechnen.
  • Ein weiteres Problem sind natürlich die Anfangskosten.
  • Im weiteren Verlauf stellte sich dann die Situation ganz anders dar.
  • Die weiteren Diskussionen an dem Abend können Sie sich sicher vorstellen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈvaɪ̯tɐ

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "weiter"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "weiter" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für weiter

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"weiter" am Anfang

"weiter" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Die große Dreißig ist in Sicht,
    bitte ärgere dich trotzdem nicht.
    Das Leben geht immer weiter und hält noch viel für dich bereit,
    drum wünsche ich dir Erfolg, Gesundheit und Zufriedenheit!
  • zeige alle Grüße

Redewendungen

  • allein auf weiter Flur
  • bis hierher und nicht weiter
  • zeige alle Redewendungen

Sprichwörter

  • Wer weiter will als sein Pferd, der sitze ab und gehe zu Fuß.
  • Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!
  • zeige alle Sprichwörter

Wünsche

  • Von Ehepaar zu Ehepaar möchten wir euch mit guten Wünschen segnen,
    zwar scheint nicht immer die Sonne und es wird auch mal regnen.
    Sollt immer zusammenhalten.
    und eure Liebe weiter entfalten.
  • Du bist eine zauberhafte junge Frau,
    hast eine tolle Zukunft vor dir, das weiß ich ganz genau.
    Kletterst auf der Erfolgsleiter immer weiter nach oben,
    an deinem Geburtstag kann ich dich nur loben.
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Was ist aber von dem ruhmredigen Ausspruche der Kraftmänner [...] zu halten: »Was der Mensch will, das kann er«? Er ist nichts weiter als eine hochtönende Tautologie: was er nämlich auf den Geheiß seiner moralisch-gebietenden Vernunft will, das soll er, folglich kann er es auch tun (denn das Unmögliche wird ihm die Vernunft nicht gebieten).

    Immanuel Kant (1724 - 1804)

  • Das Licht dieses Glaubens ist nichts weiter als der Phosphorglanz der Fäulnis.

    Maxim Gorki (1868 - 1936)

  • Vor Liebe entbrannt, eilte ich in ihre glühenden Arme und erwies ihr dies sieben Stunden hindurch in den entflammtesten Bezeugungen, bei welchen wir nur in gleich vielen Viertelstunden innehielten, um uns mit der zärtlichsten Rede weiter zu befeuern.

    Giacomo Girolamo Casanova (1725 - 1798)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "weiter" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "weiter" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet