Zehn

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Zehn

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Zehn, Plural: Zeh | nen

Häufige Rechtschreibfehler

  • Zen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Zehn"?

[1] Mathematik: die natürliche Zahl zwischen der Neun und der Elf
[2] die (römische, chinesische, tamilische) Ziffer Zehn (X, 十/拾, ௰ …)
[3] Spielkarte mit zehn Augen

Wortherkunft & Verweise

Substantivierung des Zahlworts zehn durch Konversion

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Mathematik

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Zehn" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Zehn" umfasst 4 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Zehn" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Zehn" belegt Position 63380 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Zehn
Nominativ Plural die Zehnen
Genitiv Singular der Zehn
Genitiv Plural der Zehnen
Dativ Singular der Zehn
Dativ Plural den Zehnen
Akkusativ Singular die Zehn
Akkusativ Plural die Zehnen

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Zehn ist der Nachfolger der Neun.
  • Die chinesische Zahl Dreißig (三十) besteht aus einer Drei und einer Zehn.
  • Mensch, schmeiß doch die Zehn rein!

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): t͡seːn

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Zehn"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Zehn" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Zehn

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Zehn" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Zehn" am Anfang

"Zehn" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Es fühlt sich wie gestern an, als wir 18. wurden und jetzt sind wir schon über zehn Jahre "erwachsen". Alles Gute zum 30. und auf die nächsten zehn Jahre!
  • zeige alle Grüße

Redewendungen

  • jemanden bringen keine zehn Pferde irgendwohin
  • zeige alle Redewendungen

Sprichwörter

  • Zehn mal Versagen ist besser als einmal Lügen.
  • Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, tu' Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
  • zeige alle Sprichwörter

Zitate

  • Ist der Irrtum eines Richters ein schrecklicheres Unglück als der Sturz eines Postwagens in den Abgrund oder die Explosion einer Maschine? Die Schuldigsprechung eines Unschuldigen entspricht ganz folgerichtig der Mangelhaftigkeit unseres Gerechtigkeitsapparates, sowie der Sturz des Dachdeckers vom Dache sich als eine Folge des Umstandes darstellt, daß die Menschen unter Dächern wohnen. Der Tod eines unschuldig Verurteilten ist doch nur ein persönliches Unglück, die Freisprechung eines Schuldigen bedroht das allgemeine Wohl. Das Verbrechen lauert horchend an der Türe des Gerichtssaals , studiert die Auslegung des Gesetzes und erspäht jede Lücke, welche ihm eure Nachsicht offen läßt, zu seinem Vorteil. Ein Richter, der in der Furcht, einen Unschuldigen zu verurteilen, zehn Schuldige freispräche würde töricht handeln; besser zehn Unschuldige verurteilen als einen einzigen Schuldigen laufen lassen.

    Claude Tillier (1801 - 1844)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

Zungenbrecher

  • Zehn zahme Ziegen zogen zehn Zentner Zucker zum Zoo.
  • Ein Hahn, zwei Hühner, drei Enten, vier Gänse, fünf Schweine, sechs Kühe, sieben Ochsen, acht Nonnen, neun huckelige, buckelige Bettelmannsweiber übernachten bei zehn konstantinopolitanischen Dudelsackpfeifenmachergesellen.
  • Zehn zaundirre Zigeiner ziagn zehn Zentner Zucker zum zaun zure.
  • Am zehnten Zehnten zehn Uhr zehn zogen zehn zahme Ziegen zehn Zentner Zucker zum Zürcher Zoo.
  • Sechs sächsische Säufer zahlen zehn tschechische Zechen.
  • Zehn Ziegen ziehen zehn Zentner Zement zum Zahnarzt, zum Zementieren zerbrochener Zähne.
  • Zehn Zigeina ziagn zehn Zementsackln zum Zwetschnbam zan Zaun zurwe.
  • Zehn zahme Ziegen zogen zehn Zentner Zucker zum Zoo/Zwickauer Zug.
  • zeige alle Zungenbrecher

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Zehn" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Zehn" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet