eben

• Weitere Lemmata: 1. eben , 2. eben , 3. eben

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • eben

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: eben

Etymologie

Bedeutung (Definition)

[1] in diesem Moment, gerade jetzt
[2] kurz zuvor
[3] meist mit vor- oder nachgestelltem „mal“: kurz danach und nur für ganz kurze Zeit
[4] abschwächend: knapp, gerade noch ausreichend

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"eben" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"eben" umfasst 4 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Beispiele

Beispielsätze

  • Eben beginnt es zu regnen.
  • Ich weiß nicht, wo Maria ist. Eben war sie noch da.
  • Kannst Du eben (mal) Peter anrufen?
  • Ich geh eben mal zum Bäcker.
  • Er kommt so eben mit dem Geld aus.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈeːbn̩

Semantik

Assoziation

Nimmst du "eben" eher als positiv oder negativ wahr?

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • even

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "eben" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "eben" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet