Blaupause

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Blaupause

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Blau | pau | se , Plural: Blau | pau | sen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Blaupause"?

[1] eine durch Hektographie oder durch das Verwenden von (blauem) Durchschreibepapier, der sogenannten Pause, hergestellte Kopie eines Dokumentes
[2] übertragen: eine Grundidee, die als Vorlage zur Umsetzung von etwas herangezogen wird
[3] umgangssprachlich: eine sturzbetrunkene Frau, die die Altersgrenze von 45 Jahren deutlich überschritten hat. Der Begriff ist ein Wortspiel aus "blau" (i. S. v. betrunken) und Menopause; siehe auch Menopausentee.
[4] umgangssprachlich: ein alkoholbedingter Schlaf

Wortherkunft & Verweise

Determinativkompositum aus dem Adjektiv blau und dem Nomen Pause, wobei Pause Substantiv zum Verb pausen "eine Pause anfertigen, kopieren" ist(1)
  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 7. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2011, ISBN 978-3-411-05507-4 , Stichwort: "pausen", "2Pause".

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • figurativ

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Blaupause" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Blaupause" umfasst 9 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Blaupause"

enthält 5 Vokale und 4 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Blaupause" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Blaupause" belegt Position 27775 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Blaupause
Nominativ Plural die Blaupausen
Genitiv Singular der Blaupause
Genitiv Plural der Blaupausen
Dativ Singular der Blaupause
Dativ Plural den Blaupausen
Akkusativ Singular die Blaupause
Akkusativ Plural die Blaupausen

Beispiele

Beispielsätze

  • "McDonald's lieferte die Blaupause für modernes Franchising und löste buchstäblich eine Kettenreaktion aus." (ihk-nordwestfalen.de)
  • Trinkt Ede nicht mehr mit? Nee, der macht gerade ne Blaupause.
  • Gestern bei ihrem Menopausentee mit ihren Nordic-Walking-Schachteln haben Barbara und Irmi wieder richtig einen gezwitschert - typisch Blaupause!
  • Reich mal bitte die Blaupause rüber.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈblaʊ̯ˌpaʊ̯zə

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Blaupause" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Blaupause

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

TOPLISTE

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Blaupause" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Blaupause" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet