Hypothese

• Kategorie: Gräzismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Hypothese

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: Hy | po | the | se, Plural: Hy | po | the | sen

Häufige Rechtschreibfehler

  • Hypotese

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Hypothese"?

[1] Wissenschaft: unbewiesene (wissenschaftliche) Annahme, die noch eines Beweises bedarf
[2] allgemein: bloße Annahme, Behauptung ohne Beleg

Abkürzungen

  • Hyp.

Wortherkunft & Verweise

im 18. Jahrhundert von mittellateinisch hypothesis  "Annahme" entlehnt, das auf griechisch ὑπόϑεσις (hypóthesis) → grc zurückgeht(1)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Stichwort: "kochem", Seite 430.

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Hypothese" ist ein Gräzismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • gehoben
  • Wissenschaft
  • Recht

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Hypothese" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Hypothese" umfasst 9 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Hypothese"

enthält 3 Vokale und 6 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Hypothese" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Hypothese" belegt Position 17326 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Hypothese
Nominativ Plural die Hypothesen
Genitiv Singular der Hypothese
Genitiv Plural der Hypothesen
Dativ Singular der Hypothese
Dativ Plural den Hypothesen
Akkusativ Singular die Hypothese
Akkusativ Plural die Hypothesen

Beispiele

Beispielsätze

  • Hypothesen können induktiv aufgrund von Beobachtungen, aber auch deduktiv durch Ableitung aus Gesetzen oder gar einer Theorie gewonnen und müssen noch überprüft werden.
  • Seine Überlegungen sind pure Hypothesen, die durch nichts zu belegen sind.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˌhypoˈteːzə

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Hypothese"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Hypothese" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • hypothesis

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Hypothese

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Wenn man den menschlichen Geist von einer Hypothese befreit, die ihn unnötig einschränkte, die ihn zwang, falsch oder halb zu sehen, falsch zu kombinieren, anstatt zu schauen zu grübeln, anstatt zu urteilen zu sophistisieren, so hat man ihm schon einen großen Dienst erzeigt.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • Dass die Welt im Ganzen immer zum Besseren fortschreite, dies anzunehmen berechtiget ihn keine Theorie, aber wohl die reine praktische Vernunft, welche nach einer solchen Hypothese zu handeln dogmatisch gebietet.

    Immanuel Kant (1724 - 1804)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Hypothese" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Hypothese" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet