Schilling

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Schilling

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: Schil | ling, Plural 1: Schil | ling, Plural 2: Schil | lin | ge

Häufige Rechtschreibfehler

  • Schiling

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Schilling"?

[1] mittelalterliches und historisches Zahlungsmittel
[2] ehemalige Währungseinheit (bis 2001) in Österreich Plural: Schilling
[2a] eine Münze mit dem Wert 1 Schilling. Plural: Schillinge
[3] Währungseinheit in Kenia und Tansania
[4] ehemalige Währungseinheit in Britisch Westafrika (1907–1965)

Abkürzungen

  • ßl., ß., ß; S S, öS, offiziell ATS KES (Kenya-Shilling), TZS (Tanzania-Shilling)

Wortherkunft & Verweise

[1] mittelhochdeutsch schillinc, althochdeutsch skilling, germanisch *skillinga- "Schilling", belegt seit dem 8. Jahrhundert; weitere Herkunft ungeklärt;(1) Hypothesen dazu:
[1a] von [lat.] siliqua = "Schote"(1)
[1b] von [ie.] (s)kel- = "schneiden"(2)
[1c] von [ger.] Skildulingaz = "schildartiges Ding", "Schild-ling"(2)
[2] nach [1], eingeführt am 1. März 1925
[3] nach [1]

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
Schilling ist ein Germanismus, der im Französischen "(le) schilling" und im Italienischen "scellino" heißt.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Wirtschaft
  • Geschichte

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Schilling" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Schilling" umfasst 9 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Schilling"

enthält 2 Vokale und 7 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Schilling" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Schilling" belegt Position 8422 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Schilling
Nominativ Plural 1 Schilling
Nominativ Plural 2 Schillinge
Genitiv Singular des Schillings
Genitiv Plural 1 Schilling
Genitiv Plural 2 Schillinge
Dativ Singular dem Schilling
Dativ Plural 1 Schilling
Dativ Plural 2 Schillingen
Akkusativ Singular den Schilling
Akkusativ Plural 1 Schilling
Akkusativ Plural 2 Schillinge

Beispiele

Beispielsätze

  • In Norwegen wurden Schillinge erst ab dem 16. Jahrhundert geprägt.
  • Seit 2001 gibt es den österreichischen Schilling nicht mehr.
  • Eine halbe Stunde Parken hat damals 7 Schilling gekostet.
  • [2a] Der Automat hat Schillinge, Fünfer und Zehner akzeptiert.
  • In Kenia zahlt man mit Schillingen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈʃɪlɪŋ

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Schilling"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Schilling" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Schilling

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Schilling" am Anfang

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Schilling" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Schilling" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet