Sechs

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Sechs

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Sechs, Plural: Sech | sen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Sechs"?

[1] Mathematik: die natürliche Zahl zwischen der Fünf und der Sieben
[2] die Ziffer Sechs (6, ٦, 六, 陸)
[3] in Deutschland: „ungenügend“, die schlechteste Schulnote
[4] die höchste Augenzahl auf einem Würfel

Wortherkunft

Substantivierung des Zahlworts sechs

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Mathematik

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Sechs" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Sechs" umfasst 5 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Sechs" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Sechs" belegt Position 77491 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Sechs
Nominativ Plural die Sechsen
Genitiv Singular der Sechs
Genitiv Plural der Sechsen
Dativ Singular der Sechs
Dativ Plural den Sechsen
Akkusativ Singular die Sechs
Akkusativ Plural die Sechsen

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Sechs ist der Nachfolger der Fünf.
  • Die Zahl 66 besteht aus zwei Sechsen.
  • Für so einen Mist kann ich dir nur eine Sechs geben.
  • Wahnsinn! Drei Sechsen!!

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): zɛks

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Sechs"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Sechs" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Sechs

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Sechs" am Anfang

"Sechs" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Eins, zwei, drei,
    suchen wir nach dem schönsten Osterei.
    Vier, fünf, sechs und sieben,
    ein achtes liegt im Grase drüben.
    Nun fehlen nur noch neun und zehn,
    der Osterhase bleibt ungesehen.
  • zeige alle Grüße

Sprichwörter

  • Wo sechs essen, wird auch der siebente satt.
  • zeige alle Sprichwörter

Zitate

  • Der Tag hat 365 Stunden, und die Stunde 24 Minuten und davon nur sechs Stunden zur Schule!

    Johann Georg August Galletti (1750 - 1828)

  • Ich hatte sechs ergebene Diener. Sie lehrten mich alles, was ich wissen mußte: Ihre Namen waren: wo und was und wann und warum und wie und wer.

    Rudyard Kipling (1865 - 1936)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

Zungenbrecher

  • Ein Hahn, zwei Hühner, drei Enten, vier Gänse, fünf Schweine, sechs Kühe, sieben Ochsen, acht Nonnen, neun huckelige, buckelige Bettelmannsweiber übernachten bei zehn konstantinopolitanischen Dudelsackpfeifenmachergesellen.
  • Ein Hahn, zwei Hühner, drei Enten, vier Gänse, fünf Schweine, sechs Kühe, sieben Ochsen, acht Nonnen, neun huckelige, buckelige Bettelmannsweiber übernachten bei zehn konstantinopolitanischen Dudelsackpfeifenmachergesellen.
  • Sechs Schweizer Schwertschweißer schweißen schwitzend sechs Schweizer Schwerter.
  • Sechs sächsische Säufer zahlen zehn tschechische Zechen.
  • zeige alle Zungenbrecher

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Sechs" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Sechs" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet