Sex

• Kategorie: Anglizismen, Singularetantum

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Sex

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Sex , kein Plural

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Sex"?

[1] Sexualität, Gesamtheit der mit dem Geschlechtsleben verbundenen Einstellungen und Praktiken
[2] umgangssprachlich: erotische Ausstrahlung einer Person
[3] praktische Ausübung der Sexualität
[4] biologisches Geschlecht

Wortherkunft

Sex wurde im 20. Jahrhundert vom gleichbedeutenden englischen sex  (eigentlich Zugehörigkeit zum männlichen oder zum weiblichen Geschlecht) übernommen. Dieses wurde entweder vom altfranzösischen sexe oder direkt von dem diesem zugrunde liegenden lateinischen sexus  (männliches oder weibliches Geschlecht) entlehnt. sexus ist vermutlich eine aus einem alten Dual ("die beiden Teile, die beiden Geschlechter") zu einem o-Stamm (*sexo-) oder einem es/os-Stamm, dessen Nominativ Singular im indeklinablen secus  (Geschlecht) weiterbesteht, entstandene Bildung zum Verb secare  (schneiden, trennen).(1)
Durch amerikanisch-englischen Einfluss beschränkt sich die Bedeutung von Sex seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts nahezu auf "geschlechtliche Anziehungskraft", "geschlechtliche Betätigung" und "geschlechtliche Ausstrahlung". Es löste damit das früher bezeugte Sex-Appeal ab.(1)
  1. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9 , "Sex", Seite 1286

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Sex" ist ein Anglizismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • umgangssprachlich

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Sex" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Sex" umfasst 3 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Sex" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Sex" belegt Position 3487 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Sex
Genitiv Singular des Sex
Genitiv Singular des Sexes
Dativ Singular dem Sex
Akkusativ Singular den Sex

Beispiele

Beispielsätze

  • Ich kenne mich mit (dem Thema) Sex nicht aus.
  • Deine neue Schwägerin ist schon eine Frau mit Sex.
  • Lass uns mal wieder Sex haben.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): sɛkszɛks

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Sex" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • sex

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Sex

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Sex" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Sex" am Anfang

"Sex" mittig

"Sex" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Sex" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Sex" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet