Unterhaltung

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Unterhaltung

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 4
  • Silbentrennung: Un | ter | hal | tung, Plural: Un | ter | hal | tun | gen

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Unterhaltung"?

[1] der Unterhalt, die materielle oder finanzielle Unterstützung
[2] der Zeitvertreib, die Belustigung, Erbauung
[3] die Wartung, Instandhaltung, die Aufrechterhaltung des Betriebes
[4] Situation, in der mehrere Personen miteinander sprechen

Wortherkunft

Ableitung vom Stamm des Verbs unterhalten mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Unterhaltung" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Unterhaltung" umfasst 12 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Unterhaltung" wird gelegentlich im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Unterhaltung" belegt Position 2689 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Unterhaltung
Nominativ Plural die Unterhaltungen
Genitiv Singular der Unterhaltung
Genitiv Plural der Unterhaltungen
Dativ Singular der Unterhaltung
Dativ Plural den Unterhaltungen
Akkusativ Singular die Unterhaltung
Akkusativ Plural die Unterhaltungen

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Unterhaltung des Hundes kostet mich viel Geld.
  • Eine beliebte Musikgruppe wird für Unterhaltung sorgen.
  • Die Zahlungen für die Unterhaltung und Wartung der Aggregate müssen reduziert werden.
  • Ich hatte eben eine interessante Unterhaltung mit einem Politiker.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ʊntɐˈhaltʊŋ

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Unterhaltung"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Unterhaltung" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Paronyme

Was ist ein Paronym?
    Unterhaltsamkeit

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Unterhaltung

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Unterhaltung" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Sprichwörter

  • Die Unterhaltung macht einen zu dem, was man ist.
  • zeige alle Sprichwörter

Zitate

  • Selbst Friedrich der Zweite, der doch die guten Gesellschafter aus mehreren Ländern herbeirufen konnte, zog doch oft die Einsamkeit und das Studieren ihrer Unterhaltung noch vor. Alle Männer von Genie werden ein ähnliches Bedürfnis empfinden.

    Christian Garve (1742 - 1798)

  • Die Unterhaltung mit Personen aus früheren Jahrhunderten ist wie das Reisen.

    René Descartes (1596 - 1650)

  • Die Mathematik ist eine Art Spielzeug, welches die Natur uns zuwarf zum Troste und zur Unterhaltung in der Finsternis.

    Jean-Baptist le Rond d'Alembert (1717 - 1783)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Unterhaltung" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Unterhaltung" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet