Bart

• Kategorie: Nachname

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Bart

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Bart, Plural: Barts

Häufige Rechtschreibfehler

  • Bard

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Bart"?

[1] deutschsprachiger Familienname

Weitere Bedeutungen liefern die folgenden Lemmata:

1. Bart

Wortherkunft & Verweise

In den meisten Fällen Übername für einen Bartträger im Sinne von "der Bärtige", in selteren Fällen Variante des altgermanischen Personennamens Bardo, einer Kurzform zu Personennamen wie Barthold oder Bartholfsein.(1)(2)(3) Auch ein Übername zu althochdeutsch barta "Streitaxt" für den Axtkämpfer oder Bartenmacher (siehe z.B. Bartenschläger)(2) ist denkbar. Vereinzelt kann auch der Vorname Bartholomäus oder ein Herkunftsname zu Orten wie Barth in MEcklenburg-Vorpommern namensbildend gewesen sein.(1)(3)
Brechenmacher(3) führt auch noch Hausnamen als Quelle an.
  1. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden Familiennamen. Herkunft und Bedeutung. Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG, Mannheim 2000, ISBN 3-411-70851-4 , Seite 105
  2. Max Gottschald: Deutsche Namenkunde. Mit einer Einführung in die Familiennamenkunde. 6. Auflage. De Gruyter, Berlin 2006, ISBN 3-11-018032-4 , Seite 102 f.
  3. Josef Karlmann Brechenmacher: Etymologisches Wörterbuch der Deutschen Familiennamen. A-J. Zweite, von Grund auf neu gearbeitete Auflage. C. A. Starke, Limburg a. d. Lahn 1957 , Seite 75

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Bart" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Bart" umfasst 4 Buchstaben.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Beispiele

Beispielsätze

  • Unsere neue Lehrerin heißt Frau Bart.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): baːɐ̯t

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Bart" eher als positiv oder negativ wahr?

Bedeutungsgleiche Wörter im Englischen

  • beard

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Bart" ist ein Isogramm.

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • jemandem um den Bart gehen
  • einen Bart haben
  • jemandem Honig um den Bart schmieren
  • zeige alle Redewendungen

Sprichwörter

  • Wer leiht, reißt sich den Bart aus.
  • zeige alle Sprichwörter

Zitate

  • Die Katze weiß wohl, wem sie den Bart leckt.

    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Bart" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Bart" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet