Bungalow

• Kategorie: Anglizismen, Fremdwörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Bungalow

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Bun | ga | low, Plural: Bun | ga | lows

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Bungalow"?

[1] eingeschossiges Haus oder Wochenendhaus in leichter Bauweise, oft mit flachem Dach

Wortherkunft

von englisch bungalow ,(1) über gujaratisch બંગલો (baṅglo) , vom hindustanischen Adjektiv बंगला (baṅglā)  "bengalisch". Das englische Wort stand im 17. Jahrhundert für ein "bengalisches (Haus)", also ein Wohnhaus mit einem Geschoss für Europäer zunächst in Bengalen. Später wurde die Bezeichnung auf Häuser in ganz Indien und schließlich auf Häuser in tropischen und subtropischen Bereichen von Ostasien erstreckt.
Im Deutschen findet Bungalow ab 1850 Eingang in Beschreibungen der Verhältnisse in Ostasien, während sich im Englischen im 19. Jahrhundert die Bedeutung "Land- oder Sommerhaus" entwickelt. In der Folge wird Bungalow ein zweites Mal ins Deutsche übertragen und verbreitet sich unter der neuen Bedeutung sehr schnell.(2)
  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , "Bungalow", Seite 161
  2. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005, ISBN 3-423-32511-9 , "Bungalow", Seite 184

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Bungalow" ist ein Anglizismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Architektur

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Bungalow" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Bungalow" umfasst 8 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Bungalow" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Bungalow" belegt Position 16406 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Bungalow
Nominativ Plural die Bungalows
Genitiv Singular des Bungalows
Genitiv Plural der Bungalows
Dativ Singular dem Bungalow
Dativ Plural den Bungalows
Akkusativ Singular den Bungalow
Akkusativ Plural die Bungalows

Beispiele

Beispielsätze

  • Wir wohnen in einem Bungalow.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ˈbʊŋɡaˌlo

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Bungalow" eher als positiv oder negativ wahr?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Rhetorische Stilmittel

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"Bungalow" ist ein Isogramm.

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Bungalow" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Bungalow" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet