Dissoziation

• Kategorie: Latinismen

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Dissoziation

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 6
  • Silbentrennung: Dis | so | zi | a | ti | on, Plural: Dis | so | zi | a | ti | o | nen

Häufige Rechtschreibfehler

  • Disoziation

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Dissoziation"?

[1] Physik, Chemie: Trennung, Auflösung von Einheiten in einfachere Bestandteile, speziell: Zerfall von Molekülen in zwei oder mehr Bestandteile
[2] Psychologie, Psychiatrie, Neurologie: Unterbrechung der normalerweise integrativen Funktionen des Bewusstseins, des Gedächtnisses, der Identität oder der Wahrnehmung der Umwelt, Abspaltung seelischer von körperlichen Funktionen, eine Art des Sich-von-sich-selbst-Entfernens

Wortherkunft & Verweise

von lateinisch dissociare  "trennen, scheiden" entlehnt(1)
  1. Duden online "Dissoziation"

Lehnwort

Was ist ein Lehnwort?
"Dissoziation" ist ein Latinismus.

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Chemie
  • Physik
  • Psychologie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Dissoziation" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Dissoziation" umfasst 12 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Dissoziation" wird selten im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Dissoziation" belegt Position 68383 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Dissoziation
Nominativ Plural die Dissoziationen
Genitiv Singular der Dissoziation
Genitiv Plural der Dissoziationen
Dativ Singular der Dissoziation
Dativ Plural den Dissoziationen
Akkusativ Singular die Dissoziation
Akkusativ Plural die Dissoziationen

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Dissoziation von Ammoniumchlorid in Salzsäure und Ammoniak.
  • Dissoziation ist der Vorgang der Teilung einer chemischen Verbindung.
  • Bei der Patientin löst dieser Gegenstand eine Dissoziation aus.
  • Ketamin kann eine vorübergehende Dissoziation auslösen, denn Ketamin wirkt stark analgetisch und scheint den Bewusstseinszustand des Patienten zu entkoppeln.
  • Manchmal ist es so, dass Angriff oder Flucht nicht möglich sind, dann ist Dissoziation die einzige Rettung.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): dɪsot͡si̯aˈt͡si̯oːn

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Dissoziation"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Dissoziation" eher als positiv oder negativ wahr?

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Dissoziation

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Dissoziation" am Anfang

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Dissoziation" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Dissoziation" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet