Gesundheit

• Kategorie: Positive Wörter, Singularetantum

• Weitere Lemmata: 1. Gesundheit

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Gesundheit

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 3
  • Silbentrennung: Ge | sund | heit, kein Plural

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Gesundheit"?

[1] als geistig ausgeglichen und emotional harmonisch empfundener, in körperlicher und vor allem praktischer Hinsicht als ausreichend kraftvoll erlebter Allgemeinzustand voller Arbeits- oder Leistungsfähigkeit und damit uneingeschränkter Handlungsfähigkeit

Wortherkunft

mittelhochdeutsch gesuntheit → gmh, althochdeutsch gisunt → goh und gisunti → goh "Unverletztheit", belegt seit dem 8. Jahrhundert(1)
strukturell: Ableitung zu gesund mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -heit
  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4 , Stichwort "gesund".

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Gesundheit" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Wortlänge nach Buchstaben

"Gesundheit" umfasst 10 Buchstaben.

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Gesundheit" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Gesundheit" belegt Position 1542 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Femininum (weiblich, Artikel: die)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular die Gesundheit
Genitiv Singular der Gesundheit
Dativ Singular der Gesundheit
Akkusativ Singular die Gesundheit

Beispiele

Beispielsätze

  • Ich gebe meiner Gesundheit den Vorrang.
  • Das schadet deiner Gesundheit!
  • Er sollte mehr für seine Gesundheit tun.
  • Seine Gesundheit lässt sehr zu wünschen übrig.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɡəˈzʊnthaɪ̯t

Ähnlich klingende Wörter

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Gesundheit" eher als positiv oder negativ wahr?

Positive Assoziation

Der Begriff "Gesundheit" wird schwach positiv bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Gesundheit

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Gesundheit" am Anfang

"Gesundheit" mittig

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Grüße

  • Die große Dreißig ist in Sicht,
    bitte ärgere dich trotzdem nicht.
    Das Leben geht immer weiter und hält noch viel für dich bereit,
    drum wünsche ich dir Erfolg, Gesundheit und Zufriedenheit!
  • Alles Gute zum 60. Geburtstag! Ich wünsche dir ganz viel Glück, 365 sorgenfreie Tage im Jahr, Geld im Überfluss, Gesundheit und alles, was dir gut tut! Hab' einen wundervollen deinen Tag.
  • zeige alle Grüße

Redewendungen

Sprichwörter

  • Die Gesundheit ist wie das Salz: Man bemerkt nur, wenn es fehlt.
  • zeige alle Sprichwörter

Wünsche

  • Der Himmel strahlt, welche eine Wonne,
    denn ab heute habt ihr eure eigene Sonne.
    So unglaublich hübsch und süß ist euer Töchterlein,
    möge es ein Leben lang bei guter Gesundheit sein!
  • Mit Schrecken habe ich gehört, dass du einen Unfall musstest erleben,
    nun sollst du dich schonen und nach Gesundheit streben.
    Lass dich verwöhnen von deinen Lieben,
    darfst einige Termine auch mal verschieben.
  • zeige alle Wünsche

Zitate

  • Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheiten brauchen.

    Sebastian Kneipp (1821 - 1897)

  • Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung. Und sie gedeiht mit der Freude am Leben.

    Thomas von Aquin (1224 - 1274)

  • Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel.

    Sebastian Kneipp (1821 - 1897)

  • Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung. Und sie gedeiht mit der Freude am Leben.

    Thomas von Aquin (1224 - 1274)

  • Gesundheit ist Glück, so sagt der Kranke – Reichtum ist Glück, sagt der Arme, Weisheit ist Glück, sagt der Philosoph – und sie haben alle Recht. Unglück aber ist gewiß, das nicht erreichen zu können, was man bedarf.

    Fanny Lewald (1811 - 1889)

  • Gesundheit ist nichts anderes als Schönheit, Sittlichkeit und Wahrheit.

    Ernst von Feuchtersleben (1806 - 1849)

  • Gesundheit ist die Harmonie aller Teile des Körpers, des Menschen sowohl als aller Individuen der Gesellschaft.

    Wilhelm Weitling (1808 - 1871)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Gesundheit" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Gesundheit" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet