genau

• Kategorie: Positive Wörter

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • genau

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 2
  • Silbentrennung: ge | nau, Komparativ ge | nau | er, Superlativ am ge | nau | es | ten, am ge | naus | ten

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "genau"?

[1] gründlich und sorgfältig, was das Einhalten von selbstgesetzten oder fremden Regeln betrifft
[2] um nichts abweichend; exakt zutreffend; auf den Punkt exakt so

Weitere Bedeutungen liefern die folgenden Lemmata:

1. genau

Wortherkunft & Verweise

gemeinsamer Ursprung mit nah; entstammt dem germ. Adverb nâhw "nahe", got. nêhva "id."; im Althochdeutschen spaltet sich das Wort dann in nâh und nâw auf und beide entwickeln sich unabhängig von einander weiter; mittelhochdeutsch genouwe, genah, geneuwe, nâwe, nouwe

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"genau" gehört zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"genau" umfasst 5 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"genau"

enthält 3 Vokale und 2 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "genau" wird oft im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "genau" belegt Position 226 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Komparation

Was ist Komparation?
Positiv genau
Komparativ genauer
Superlativ am genauesten
Superlativ am genausten

Beispiele

Beispielsätze

  • Sie ist in Geldangelegenheiten sehr genau.
  • Sie müssen genau haushalten.
  • Er nimmt es mit dem Geld nicht so genau.
  • "Eure Befehle sollen schnell und genau befolgt werden." Goethe
  • Er war genau im Reden und Handeln und forderte das gleiche von andern.
  • Also, der nimmt's jetzt zu genau.
  • Mir ist genau wie dir.
  • Das ist genau mein Fall.
  • Eine Rechnung stimmt genau, wenn der Nachrechnende ebenso zu demselben Ergebnis kommt.
  • Das Wasser ist an dieser Stelle genau 3 Meter tief.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ɡəˈnaʊ̯

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "genau"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "genau" eher als positiv oder negativ wahr?

Positive Assoziation

Der Begriff "genau" wird schwach positiv bewertet.

Assoziative Bedeutungen

Antonyme

Was ist ein Antonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für genau

Rhetorische Stilmittel

Anagramme (Wortspiel)

Was ist ein Anagramm?

Isogramme (Wortspiel)

Was ist ein Isogramm?

"genau" ist ein Isogramm.

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"genau" am Anfang

"genau" mittig

"genau" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Zitate

  • Die neuen Gedanken kommen fast immer nur von Außenseitern. Der Fachmann, auch der geistig überlegenste, steht immer zu sehr in seinem Berufskreise, er ist daher fast nie in der Lage, eine wirkliche Revolution hervorzurufen: er kennt die Tradition zu genau und hat, ob er will oder nicht, zu viel Respekt vor ihr. Auch weiß er zuviel Einzelheiten, um die Dinge noch einfach genug zu sehen, und gerade damit fehlt ihm die erste Bedingung jeder wirksamen Neuentdeckung: denn wertvoll und fruchtbar sind immer nur die einfachen Gedanken.

    Egon Friedell (1878 - 1938 (Freitod)

  • Unser Ruhm besteht nur in der Meinung der andern Menschen über uns. Wenn du dir die andern Menschen genau ansiehst, so wirst du bald keinen Wunsch nach Ruhm mehr haben.

    Paul Ernst (1866 - 1933)

  • Es ist gefährlich, vor unseren Freunden etwas zu verbergen, aber genau so gefährlich, niemals etwas vor ihnen zu verbergen.

    Marie-Joseph Motier, Marquis de La Fayette (1757 - 1834)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "genau" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "genau" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet