Schwamm

Orthographie

Normgerechte Schreibung

  • Schwamm

Silben und Silbentrennung

  • Anzahl der Silben: 1
  • Silbentrennung: Schwamm, Plural: Schwäm | me

Häufige Rechtschreibfehler

  • Schwam

Etymologie

Bedeutung (Definition)

Was bedeutet "Schwamm"?

[1] Zoologie: Tier aus dem Stamm der Schwämme
[2] Bade- oder Putzutensil aus [1], ersatzweise aus Gummi, Kunststoff oder Ähnlichem
[3] der Befall mit holzzerstörendem Pilz (besonders Serpula lacrymans)
[4] mundartlich für Pilze (in Österreich und Alt-Bayern meist Verkleinerungsform Schwammerl, in Teilen Sachsens und im Erzgebirge Verkleinerungsform Schwämmel)
[5] Geometrie: Objekt der fraktalen Geometrie
[6] Zoologie, nur im Plural: Tierstamm innerhalb der Vielzelligen Tiere (Metazoa)

Wortherkunft & Verweise

mittelhochdeutsch swam, swamp, swamme "Schwamm, Pilz", althochdeutsch swam "Pilz", belegt seit dem 8. Jahrhundert, germanisch *swamba- beziehungsweise (mit Assimilation) *swamma-(1)
  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache "Schwamm"

Sprache

Sprachgebrauch

Was bedeutet Sprachgebrauch?
  • Mathematik
  • Zoologie

Quantitative Linguistik

Grundwortschatz

Was ist der Grundwortschatz?

"Schwamm" gehört nicht zum deutschen Grundwortschatz.

Länge nach Buchstaben

"Schwamm" umfasst 7 Buchstaben.

Konsonanten und Vokale

"Schwamm"

enthält einen Vokal und 6 Konsonanten

Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Begriff "Schwamm" wird wenig im Sprachgebrauch verwendet.

Rang nach Worthäufigkeit

Wie wird die Worthäufigkeit ermittelt?

Der Eintrag "Schwamm" belegt Position 16644 in unserer Rangliste der Häufigkeitsverteilung.

Grammatik

Wortart

Was ist eine Wortart?

Genus

Was ist Genus?
Maskulinum (männlich, Artikel: der)

Numerus & Kasus

Was ist Numerus & Kasus?
Nominativ Singular der Schwamm
Nominativ Plural die Schwämme
Genitiv Singular des Schwamms
Genitiv Singular des Schwammes
Genitiv Plural der Schwämme
Dativ Singular dem Schwamm
Dativ Singular dem Schwamme
Dativ Plural den Schwämmen
Akkusativ Singular den Schwamm
Akkusativ Plural die Schwämme

Beispiele

Beispielsätze

  • Die Skelette der Schwämme eignen sich sehr gut als Badeschwämme.
  • Gib mir mal den Schwamm, bitte.
  • In dem alten Gemäuer ist der Schwamm.
  • Im Walde, da wachsen die Schwämm' (fränkisches Volkslied)
  • Mengers Schwamm gehört wie die Koch-Kurve zu Objekten der fraktalen Geometrie.
  • Schwämme gehören zu den ältesten Organismen auf unserem Planeten, und sie besitzen keine Muskel-, Nerven- und Sinneszellen.

Phonologie

Aussprache

Nach dem IPA (Internationales Phonetisches Alphabet): ʃvam

Ähnlich klingende Wörter

Reimwörter

Was sind Reimwörter?

Was reimt sich auf "Schwamm"?

Semantik

Assoziation

Nimmst du "Schwamm" eher als positiv oder negativ wahr?

Assoziative Bedeutungen

Hyperonyme

Was ist ein Hyperonym?

Hyponyme

Was ist ein Hyponym?

Synonyme

Was ist ein Synonym?
zeige alle Synonyme für Schwamm

Rhetorische Stilmittel

Diminutiv

Was ist ein Diminutiv?

Wortbildungen

Wortbildungsprodukte

Was sind Wortbildungsprodukte?

"Schwamm" am Anfang

"Schwamm" am Ende

Wortgruppen

Phrasenbildungen

Kategorien

Verwendung in anderen Quellen

Redewendungen

  • Schwamm drüber
  • etwas aufsaugen wie ein Schwamm
  • zeige alle Redewendungen

Zitate

  • Die Sonne ging unter. Welch ein Schauspiel: Auf dem Meere ruhend und darin eintauchend, entzündete sie dasselbe samt der Luft des Horizontes, und die beiden geschiedenen Elemente schienen sich vereinigt zu haben in das des Feuers. Ist die See schön, wenn die Morgen- oder Mittagsonne sie beleuchtet, so ist sie es noch unendliche Male mehr beim Untergange. Die Wellen haben ihr sanftes Grünlichblau abgelegt und spielen, von der Sonne schräg beleuchtet, in allen Farben des Regenbogens. Blau und rot und grün und golden schwamm es um uns her, und ich dachte mir, im Feenlande zu sein, bis die Sonne hinabgegangen war, und die Herrlichkeit des Tages unterging in ein düsteres Grau.

    Franz Grillparzer (1791 - 1872)

  • zeige alle Sprüche und Zitate

User Feedback

Gefällt dir der Begriff?

Umfrage

Befragung zur Nutzung von "Schwamm" im persönlichen Sprachgebrauch.

Kommentare

Zu "Schwamm" sind noch keine Kommentare vorhanden.

Alphabetisch blättern

Wörter davor im Alphabet

Wörter danach im Alphabet